Lights-Out Service Pack 2 ist da

Wie ich heute von Martin per Mail erfahren habe, hat dieser heute Service Pack 2 von Lights-Out für beide Windows Home Server Versionen veröffentlicht. Eine der wichtigsten Neuerungen (auf jedenfall für mich!) ist die Unterstützung für Mac OS X mit einem eigenen Lights-Out Client.

Lights-Out 1.5 für WHS v1 verfügbar

Nach der Veröffentlichung von Lights-Out 1.5 für den neuen Windows Home Server 2011, hat Martin nun auch die neue Lights-Out Version für die erste Generation von Windows Home Server veröffentlicht. Wie bereits im Beitrag zur Beta von Lights-Out 1.5 geschrieben, bietet die neue Version einige interessante neue Funktionen wie beispielsweise das Aufwecken, Herunterfahren, oder auch …

Lights-Out 1.5 RC für WHS und WHS 2011

Wie mir Martin Rothschink, der Entwickler von Lights-Out heute mitteilte, ist der Release Candidate von Lights-Out 1.5 für die erste Generation von Windows Home Server sowie für den neuen WHS 2011 fertiggestellt und ab sofort für alle zum Download verfügbar. Sämtliche Neuerungen und Änderungen die Version 1.5 enthält, könnt ihr im Beitrag zur Beta nachlesen.

Lights-Out 1.5 Beta für WHS und WHS 2011

Gestern hatte mich Martin, der Entwickler von Lights-Out, auf die Beta von Version 1.5 hinge- wiesen, die sowohl für die erste Generation von Windows Home Server als auch für den neuen WHS 2011 verfügbar ist. Lights-Out 1.5 bringt für beide Home Server Versionen einige interes- sante Neuerungen wie das Neustarten, Herunterfahren und Schlafen schicken sämtlicher …

Lights-Out 1.0 für den Home Server ist da

Der Vorteil eines Home Servers, im Gegensatz zu einem normalen Server, ist unter anderem der geringere Stromverbrauch. Aber in der heutigen Zeit, kostet auch ein kleiner Server jeden Monat Geld. Daher war Lights-Out auch das erste Add-In das ich auf meinem Windows Home Server installiert habe. Lights-Out ist eine Energiemanagement-Erweiterung für den Windows Home Server. …

Lights Out für Windows Home Server „Vail“ und „Aurora“

Für mich persönlich ist Lights Out eines der wichtigsten Add-Ins für die aktuelle Generation von Windows Home Server. Umso mehr freut es mich, das Martin Rothschink, der Entwickler von Lights Out, an diesem Wochenende die erste Beta Version seiner preisgekrönten Erweiterung für den kommenden Windows Home Server Codename "Vail" und für "Aurora" veröffentlichen wird.

Wake On Lan per Kommandozeile

Auf der Suche nach einem kleinen Tool für das Aufwecken meines zweiten Heimservers per Kommandozeile, habe ich wolcmd gefunden, dass exakt diese Funktion bietet. Nach Eingabe von MAC Adresse, IP Adresse, Subnetzmaske und Port könnt ihr damit einen Rechner auch via Internet (Wake On Wan) per Kommandozeile aus seinem Schönheitsschlaf aufwecken.

Geburtstagsaktion im Home Server Blog

Am kommenden Freitag (05.02.2010) feiert das Home Server Blog seinen dritten Geburtstag. Drei Jahre lang berichtet das Blog bereits über neue Hardware sowie Add-Ins für den Windows Home Server und gibt Tipps und Anleitungen zu Microsofts Heimserver Produkt. Zum dritten Geburtstag habt Ihr die Möglichkeit das bei vielen beliebte und mittlerweile in der Vollversionen nicht …