Windows XP Modus installieren und einrichten

Diese Anleitung zeigt die Installation und Einrichtung des Windows XP Modus. Voraussetzung für die Installation ist Windows Virtual PC die eingebaute Virtualisierungstechnologie von Windows 7.

Der XP Modus wurde für die Kompatibilität für ältere Anwendungen geschaffen, die nicht mehr unter Windows 7 lauffähig sind. Durch den in Windows Virtual PC enthaltenen Integrationsmodus, können Anwendung innerhalb des XP Modus direkt unter Windows 7 genutzz werden.

Schritt 1: Herunterladen von Windows XP Modus und Windows Virtual PC.

Nach Auswahl der Betriebssystemversion und Sprache können die beiden Installationsdateien für den XP Modus und Windows Virtual PC heruntergeladen werden.

Schritt 2: Entpacken Installationsdateien sowie der virtuellen Festplatte des XP Modus.

Bevor die eigentliche Installation gestartet werden kann, müssen die Dateien entpackt werden, Dieser Schritt läuft völlig automatisiert und startet im Anschluss automatisch die Installation.

Schritt 3: Starten der Installation von Windows XP Modus

An dieser Stelle muss lediglich der Lizenzbedingung zugestimmt werden.

Schritt 4: Auswahl des Installationsordners und Eingabe der Anmeldeinformationen

Hier kann der Installationsordner für die Konfigurationsdatei und virtuelle Festplatte geändert werden. Für die Integrationsfunktionen von Windows Virtual PC wird ein Benutzeraccount benötigt der automatisch angelegt wird. Nur das Passwort für diesen Account müsst ihr selber eintragen.

Schritt 5: Automatische Updates aktivieren

Auch wenn es "nur" ein virtuelles Windows ist, sollte auch für den Windows XP Modus die automatischen Updates aktiviert werden um bei neuen Windows Updates sofort einen Überblick über fehlende Sicherheitspakete und ähnliches informiert zu sein.

Schritt 6: Informationen zur Integration

Für den XP Modus werden die Integrationsfunktionen von Windows Virtual PC automatisch installiert und aktiviert. Dadurch stehen direkt nach der Einrichtung die Laufwerke des Host Systems auch der virtuellen Maschine zur Verfügung.

Schritt 7: Einrichtung des XP Modus

Dieser Schritt erfordert keinen Eingriff und dauerte bei meinen Tests abhängig von der verwendeten Hardware zwischen 5 und 15 Minuten.

Schritt 8: Erster Start des Windows XP Modus

Nach der Einrichtung wird der XP Modus automatisch gestartet und steht innerhalb eines normalen Windows Fensters zur Verfügung. In den Vollbildmodus, zur Darstellung von Windows XP auf dem gesamten Desktop, kann über den Menüpunkt Aktion gewechselt werden.

Hinweis: Da der XP Modus bereits im letzten Jahr herausgebracht wurde, empfiehlt es sich direkt alle benötigten Windows Updates, die seitdem veröffentlicht wurden, zu installieren.

Mehr Informationen zu den Funktionen von Windows Virtual PC gibt es hier.


Empfehle die Anleitung anderen :


Kommentare

Benachrichtige mich bei neuen Kommentaren