WP Greet Box icon
Wenn Du über neue Beiträge auf dem Laufenden bleiben möchtest, abonniere
den RSS Feed, oder folge mir einfach bei Facebook, Google+ oder Twitter.

AutoExit 2010 für Windows Home Server „Vail“

Veröffentlicht am 28.9.2010 Kategorie: Windows Home Server

Asoft hat soeben eine Preview Version AutoExit 2010 für die Beta von Windows Home Server Codename "Vail" veröffentlicht. Mit dem Add-In können über das Dashboard von Vail die verbundenen Clients entweder einzeln oder als Gruppe aufgeweckt, heruntergefahren oder auch neugestartet werden. Zusätzlich bietet AutoExit 2010 die Möglichkeit, eine Nachricht an die Clients zu senden, eine Remotedesktopverbindung herzustellen und die MAC Adresse zu ändern.

Da die neue Version von AutoExit für Vail aktuell noch in einer frühen Betaphase befindet, sind noch einige Fehler nicht behoben. Unter anderem ist die WakeOnLAN Funktion noch nicht Einsatzbereit und der Client muss manuell installiert werden, was aber in der endgültigen Version direkt in das Add-In integriert werden soll. Gefundene Fehler können über das Feedbackformular auf der Asoft Webseite den Entwicklern direkt mitgeteilt und beschrieben werden.

Über den ebenfalls bereits verfügbaren AutoExit Client kann die neue Home Server Generation direkt vom Clients aus aufgeweckt und das Herunterfahren des Servers abgebrochen werden.

  

Mehr zu AutoExit 2010 für Windows Home Server "Vail" findet ihr im Blogbeitrag von Asoft.


Empfehle den Beitrag anderen :

Ähnliche Beiträge:

Ping- und Trackbacks

0 Kommentar Kommentar schreiben

    Kommentare

    Benachrichtige mich bei neuen Kommentaren