Neue Anleitung: Home Server Sicherung mit F-Secure Online Backup Teil1

Im ersten Teil der zweiteiligen Anleitung wird erklärt, wie man die für den Einsatz auf Windows XP und Windows Vista gedachte Sicherungslösung auf einem Windows Home Server installiert. Im zweiten Teil wird aus einer normalen Desktop Anwendung ein Dienst, der ohne das ein Benutzer angemeldet ist die Onlinesicherung vornimmt. Wer mehr darüber erfahren möchte, hier gehts weiter.

Neue Anleitung: Diskeeper 2009 – Analyse und Berichte

Im zweiten Teil zu Diskeeper 2009 geht es um die Konfigurations- und Analyse-Möglichleiten die mit der Diskeeper Konsole möglich sind.
Die Instrumententafel der Konsole liefert hilfreiche Informationen über aktuelle Aktivitäten, Protokolle der letzten Defragmentierungen und Historienbereich.

Die komplette Anleitung gibt es hier.

Neue Anleitung: Windows Home Server aus der Ferne starten

Schnell von Unterwegs oder aus dem Büro auf die heimischen Daten zuzugreifen erfodert eine ständige Verfügbarkeit des Heimservers. Da die meisten Windows Home Server eingebaute Energieoptionen mitbringen um den Server bei nicht Verwendung "schlafen" zu schicken – was bei den heutigen Strompreisen auch Sinn macht – ist ein kurzer Zugriff über die Weboberfläche dann aber nicht mehr möglich. Mit der Fritz!Box und der eingebauter WakeOnLan Funktion kann der Heimserver für einen kurzen Zugriff aus seinem "Schönheitsschlaf" geweckt werden. Wie es Funktioniert und was dabei zu beachten ist, kann hier nachgelesen werden.