WP Greet Box icon
Wenn Du über neue Beiträge auf dem Laufenden bleiben möchtest, abonniere
den RSS Feed, oder folge mir einfach bei Facebook, Google+ oder Twitter.

Chrome sichern mit Chrome Backup 2011

Veröffentlicht am 4.12.2010 Kategorie: Windows 7

Neben Firefox Backup 2011 hat zebNet auch ein kleines Sicherungstool für Chrome entwickelt,
mit dem ihr kinderleicht die Sicherung sämtlicher individueller Einstellungen, Lesezeichen und Passwörter erledigen könnt. Auch bei Chrome Backup 2011 besteht die Möglichkeit, die Anwendung portable zu nutzen und eine verschlüsselte Kopie auf einen FTP Server hochzuladen.

Genau wie Firefox, nutzt Chrome für die Verwaltung sämtlicher Einstellungen, Erweiterungen und Lesezeichen ein Profil, das von Chrome Backup 2011 gesichert wird. Die Sicherung wird zur Reduzierung des Speicherplatzes automatisch komprimiert und kann wie bereits zuvor erwähnt auf Wunsch auch mit einer 256-Bit AES Verschlüsselung per Passwort geschützt werden.

Mit Chrome Backup 2011 könnt ihr täglich zu einer von euch vorgegeben Zeit eine automatische Sicherung mit allen zuvor genannten Optionen ausführen lassen. So braucht ihr euch nicht selber darum zu kümmern, habt aber sämtliche neue Einstellungen oder neue Lesezeichen gesichert.

Hier ein Überblick über die einzelnen Funktionen:

  • Sicherung und Wiederherstellung des Chrome Profils
  • Automatische Komprimierung
  • 256-Bit AES Verschlüsselung
  • Zusätzliche Sicherung auf einen beliebigen FTP-Server
  • Durchsuchen bereits bestehender Datensicherungen
  • Erstellen von automatischen Datensicherungen
  • Portable Version für den mobilen Einsatz
  • Einfache und selbsterklärende Bedienung
  • Automatische Erkennung der installierten Chrome Version
  • Unterstützung aller Google Chrome Versionen

Fazit: Da das Sicherungstool für Chrome identisch mit dem von Firefox ist, ist mein Fazit logischerweise dasselbe. Wer sich nicht viel Gedanken um die Sicherung seines Browsers machen möchte oder das gesamte Chrome Profil mit Einstellungen, Lesezeichen usw. auf einem neuen Rechner nutzen möchte, hat mit Chrome Backup 2011 ein leichtes Spiel. Dank der portablen Anwendung kann die Sicherung und Wiederherstellung auch per USB Stick ausgeführt werden.

Mehr Informationen zu Chrome Backup 2011 findet ihr auf der Produktseite von zebNet.


Empfehle den Beitrag anderen :

Ähnliche Beiträge:

Ping- und Trackbacks

5 Kommentare Kommentar schreiben

  1. #1Carsten Knobloch am 4.12.2010 15:47

    6,99 Euro. Irre.

  2. #2Bjoern am 4.12.2010 15:53

    Hattest aber schon im Firefox Beitrag gelesen, dass ich darüber schreibe da ich von jedem der Tools Lizenzen für die Leser bekommen habe oder?

  3. #3heldenlama am 16.12.2010 19:34

    Mahlzeit,

    da ich einer der glücklichen Gewinner einer dieser Lizenzen war, wollte ich gleich mal alles einrichten, aber bei mir haut das nur bedingt hin. Kann es sein, dass die Software nicht 64bit kompatibel ist? – Die Automatik haut bei mir nicht hin, und auch ist das Programmfenster komisch abgeschnitten da fehlt die hälfte ….

    siehe hier:

    http://www.abload.de/img/chromebackupbanp.jpg

    die normale händische Sicherung funzt, aber bei der Automatischen passiert nix. Habe kein Passwort auf dem Win Account, und deshalb auch in den Einstellungen keins eingegeben – gibt es da nen dreh oder liegts am 64bit?

    danke für jedwede Hilfe *g

  4. #4Corpy am 19.12.2010 18:23

    Das dir nur die Hälfte des Fensters angezeigt wird, liegt an deinem DPI-Wert und dass die Automatik bei dir nicht geht, liegt daran, dass du kein Passwort im Windows Benutzerkonto gesetzt hast. Das hat nichts mit 64Bit zu tun, sondern liegt an deinen Einstellungen. Eine E-Mail an den Hersteller hätte dir deine Fragen sicherlich schneller beantwortet.

  5. #5heldenlama am 19.12.2010 18:43

    hm oki dpi kann sein habs auf 110% …..

    habe nun formatiert (weil system eh sponn) und ein passwort hinterlegt, aber nun krieg ich die lizenz nimma aktiviert weil die wohl nur einmal geht und der noch das alte drin hat – bin langsam genervt davon – werd morgen den support mal anschreiben und nachfragen…. grundsätzlich bin ich das aber gewöhnt zu warten und habe damit kein problem ^^ trotzdem danke

Kommentare

Benachrichtige mich bei neuen Kommentaren