WP Greet Box icon
Wenn Du über neue Beiträge auf dem Laufenden bleiben möchtest, abonniere
den RSS Feed, oder folge mir einfach bei Facebook, Google+ oder Twitter.

City Lights Themepack für Windows 7

Veröffentlicht am 21.7.2011 Kategorie: Windows 7

Gleich mehrere neue Themepacks hat Microsoft veröffentlicht, wobei mir persönlich aber nur
das City Lights Paket mit schicken Fotografien von Vancouver und Seattle gut gefällt. Enthalten
sind insgesamt 11 verschiedene Hintergrundbilder in der Auflösung 1920 x 1200, die einzeln
oder automatisch, in einer von euch selbst konfigurierbaren Zeit, gewechselt werden können.

Die verschiedenen Desktophintergrundbilder könnt ihr per rechts Klicks auf den Desktop -> Anpassen entweder einzeln als Hintergrundbild für euren Windows Desktop auswählen oder auch, alle nach einander in einem von euch selbst festgelegten Intervall automatisch wechseln lassen.

DIe Fotografien stammen übrigens alle von dem Fotografen Talha Tariq, der auf seiner Seite bei deviantArt auch noch ein paar mehr qualitativ hochwertige Bilder für euren Desktop bereithält.

Das City Lights Themenpack für Windows 7 könnt ihr hier herunterladen.


Empfehle den Beitrag anderen :

Ähnliche Beiträge:

6 Kommentare Kommentar schreiben

  1. #1JürgenHugo am 21.7.2011 01:39

    Herrjeh – ich hab das sicher, aber jetzt find ich das nich auf die Schnelle. Zur Sicherheit werd ichs mir NOCHMAL runterladen, entzippen – und dann VisiPics über die 11 (und 20000 schon abgespeicherte Walls) laufen lassen. Dauert selbst auf PC1 mit hoher Priorität über eine halbe Stunde netto.

    Das Prog entdeckt ja immer doppelte, da halt ich dann kurz an. Ich kanns nicht ZU scharf einstellen (das vergleicht ja Pixel für Pixel), aber auch nicht zu „locker“ – dann kommen unheimlich viele, die nur ähnlich sind.

    Und ich muß ja „zu Fuß“ nacharbeiten – der automatischen Löschfunktion trau ich nich: es könnte ein wertvolles Wallpaper verlorengehen… :mrgreen:

  2. #2JürgenHugo am 21.7.2011 03:33

    Update:

    1) Ich schein die Walls DOCH noch nicht zu haben – mein Tool findet nix. Na, jetzt hab ich die ja.

    2) dieser Tariq is auch so´n Dödel: JEDES von den Walls hat einen „richtigen“ Titel – und was macht der? SOO bezeichnet der die Dateien: „7_coal_harbour_day“ – die solche Namen mit Unterstrichen vegeben, die können doch nicht klaren Geistes sein. Oder lernt man solchen Unfug beim IT-Studium? ICH hab jetzt die Mühe damit, weil ichs „umnamen“ muß…

    3) Ich hab aber auch was entdeckt, was ich noch „gaanich“ bemerkt hatte: man braucht bei „VisiPic“ nur auf die große Vorschau doppelklicken, dann kommt man gleich in den richtigen Ordner (zum manuellen Löschen) – und ich hab das bis jetzt immer „zu Fuß“ gemacht, den Ordner raussuchen. Ich benutze das Prog ja erst 3 Jahre…ei wei… :mrgreen:

  3. #3Genticus am 25.7.2011 16:19

    Ich frage mich jetzt ja echt für was man ~20000 Wallpaper braucht, aber gut.
    So hat jeder sein Hobby 😀

  4. #4thomas am 1.8.2011 17:51

    huihui habe mir das paket gleich mal runtergeladen.sehr nette unf gute Bilder sind dabei.
    Naja und 20000 wallpaper….hmmm…sagen wir einfach mal da hat man immer abwechslung wenn mann shuffle einstellt.

    mfg

  5. #5JürgenHugo am 1.8.2011 18:08

    @thomas:

    „…hat man immer abwechslung wenn mann shuffle einstellt.“ – Jein. Eigentlich mach ich das nicht deswegen – ich sammle die eher und wechsle nicht so oft.

    Aber: wenn ich das mach, dann stell ich nicht „shuffle“ ein (du meinst doch die „normale“ Win-Funktion?).

    Win (auch7) „kann“ nämlich nicht mit 2 Monitoren: es setzt dann immer auf BEIDE dasselbe Wallpaper. Ich möchte aber unterschiedliche haben. Deswegen nehme ich DisplayFusion, das kann:
    1) unterschiedliche Wallpaper auf 2 Monitoren.
    2) die unabhängig voneinander wechseln.
    3) sonstiges (auf 2 Monitore bezogen): Taskleiste ausweiten etc. – ich benutze aber nur die Wallpaper-Funktion.

  6. #6Eduardo Seiko Okama am 18.3.2013 02:17

    Congratulations by very, very, very nice photos. Iam from Brazil – Campo Grande – Mato Grosso do Sul.

Kommentare

Benachrichtige mich bei neuen Kommentaren