WP Greet Box icon
Wenn Du über neue Beiträge auf dem Laufenden bleiben möchtest, abonniere
den RSS Feed, oder folge mir einfach bei Facebook, Google+ oder Twitter.

Die neue Xbox 360

Veröffentlicht am 15.6.2010 Kategorie: Hardware

Microsoft hat auf der Entertainment Messe E3, die zurzeit in Los Angeles stattfindet, die neue hochglänzende Xbox 360 sowie Kinect, eine völlig neue Art der Spielsteuerung einfach durch Bewegung eures Körpers (vorher unter dem Namen "Project Natal" bekannt), vorgestellt.

Hardwaretechnisch bietet die neue Xbox 360, die im schicken hochglänzendem Design und der dünnen und neuen Form ein echter Hingucker ist, einige interessante Upgrades zur aktuell erhältlichen Version der Spielekonsole. Die eingebaute Festplatte bietet jetzt 250 GB Speicher für Spiele, Add-Ons, Filme in HD-Qualität und Musik. Statt einem Netzwerkkabel könnt ihr jetzt per WLAN Verbindung mit dem Xbox Live Diensten aufnehmen oder die Spielekonsole als Media Center Extender für euren Windows 7 Rechner nutzen. Auch im Bereich Lautstärke der Konsole hat Microsoft einiges verbessert. Die neue Xbox 360 soll Flüsterleise arbeiten und ein ungestörtes Spielerlebnis bieten, wovon Besitzer einer aktuellen Xbox 360 (ich auch) wohl eher träumen.

Die neue Bewegungssteuerung Kinect benötigt keinerlei Controller wie man es beispielsweise von der Nintento Wii kennt. Bei Kinect ist der Mensch selbst der Controller. Durch mehrere Kameras in einem Gehäuse, das zusätzlich zur Xbox 360 gekauft werden muss, aber auch mit allen jetzigen Modellen funktionieren wird, werden eure Bewegungen erfasst und in ein 3D Skelett umgewandelt. Dadurch soll eine sehr präzise Bewegungssteuerung in Spielen möglich sein.

Auf der Xbox Webseite werden bereits 8 neue Kinect Spiele vorgestellt, wo ihr direkt auch Informationen zur Steuerung der Spiele erhaltet. Bei Kinect Adventures beispielsweise müsst ihr eure Geschicklichkeit in 12 verschiedenen Spielen per Bewegung des ganzen Körpers beweisen die nicht nur alleine sondern auch mit der ganzen Familie Spass machen sollen. Egal ob die Bewegung eines ausgestreckten Arms oder auch das hinhocken werden erfasst und umgesetzt.

Mehr Informationen zu Kinect und den neuen Kinect Spielen findet ihr hier.


Empfehle den Beitrag anderen :

Ähnliche Beiträge:

Kommentare

Benachrichtige mich bei neuen Kommentaren