WP Greet Box icon
Wenn Du über neue Beiträge auf dem Laufenden bleiben möchtest, abonniere
den RSS Feed, oder folge mir einfach bei Facebook, Google+ oder Twitter.

Eigene Designs mit Windows 7 nutzen

Veröffentlicht am 30.3.2010 Kategorie: Windows 7

Ein eigenes Design in Windows 7 zu nutzen ist leider nicht mehr so einfach wie es bei den vorherigen Windows Versionen der Fall war, da zuerst drei DLL Dateien geändert werden müssen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Windows Dateien für die Verwendung eigener Designs zu patchen. Ich nutze dafür den Universal Theme Patcher for Windows, der mit 32- und 64 Bit Versionen von Windows 7 funktioniert und euch dabei jegliche Arbeit abnimmt.

Das kleine Tool überprüft die zu patchenden DLL Dateien und erlaubt diese mit einem Klick zu ändern. Zur Sicherheit legt das Tool eine Kopie der geänderten Datei an, so dass ihr alle Änderungen zu einem spätere auch wieder Rückgängig machen könnt.

Nachdem die drei DLL Dateien für die Verwendung von eigenen Themes präpariert wurden, könnt ihr euch nun von den verschiedensten Webseiten, die Designs für Windows 7 anbieten, ein eigenes Designs herunterladen, installieren und gegeben Falls auch anpassen.

Universal Theme Patcher for Windows kann hier heruntergeladen werden..


Empfehle den Beitrag anderen :

Ähnliche Beiträge:

Ping- und Trackbacks

3 Kommentare Kommentar schreiben

  1. #1Thu Marlo am 30.3.2010 14:19

    Auf welchen Websites gibt es denn zum Beispiel Themes?

  2. #2Bjoern am 30.3.2010 14:25

    Windows 7 Themes gibt es z.B. hier oder auch hier.

  3. #3Genticus am 30.3.2010 14:26

    @Thu:
     
    Schau mal hier vorbei: http://www.deskmodder.de
    Dort findest Du im Forum viele Links zu Themes für Win7, die meisten sind bei Deviantart gelagert 🙂

Kommentare

Benachrichtige mich bei neuen Kommentaren