WP Greet Box icon
Wenn Du über neue Beiträge auf dem Laufenden bleiben möchtest, abonniere
den RSS Feed, oder folge mir einfach bei Facebook, Google+ oder Twitter.

Glasiges Notepad

Veröffentlicht am 20.4.2010 Kategorie: Windows 7

Das portable und kostenlose Glass Notepad ist eine Alternative für den eingebauten Texteditor von Windows 7 und bietet neben einigen verbesserten Funktionen den Aero Glas Effekt.

Das kleine Tool ist bislang leider nur in Englisch verfügbar, stellt aber auch weisse Schrift in sehr guter Qualität auf der transparenten Oberfläche dar. Der Entwickler arbeitet bereits an Version 2, die komplett neu entwickelt wurde und auf dem Windows Presentation Framework basiert.

Glass Notepad kann hier heruntergeladen werden.


Empfehle den Beitrag anderen :

Ähnliche Beiträge:

6 Kommentare Kommentar schreiben

  1. #1Tom am 20.4.2010 12:30

    Das glasige habe ich bei der Eingabeaufforderung mal probiert und ganz schnell wieder deaktiviert. 😉 Funktioniert leider nur bei entsprechendem Hintergrund. Wenn man da ein Foto hat kann man nie alle wirklich erkennen.

  2. #2Matthias am 20.4.2010 16:28

    Bei aller Liebe, aber wer braucht sowas? Ich kann mir gerade nur wirklich vorstellen, wo da ein sinniges Einsatzgebiet ist. Ich glaube, bei der Benutzung würde ich auf Dauer Kopfschmerzen bekommen. Aber jedem das Seine 🙂

  3. #3Genticus am 20.4.2010 19:05

    @ Tom und Matthias
     
    Kommt ganz drauf an was man für nen Theme hat, ich hab nen ziemlich dunkles Theme installiert so das ich den Hintergrund nicht sehe und da sieht er ziemlich nett aus:
     
    http://www.imagebanana.com/view/9s3hndrv/Unbenannt.PNG
     
    Was ich aber viel komische finde ist das man den da auf der Seite runterladen kann und der Programmierer/Ersteller selbst auf seiner Seite schreibt das es nur ne Prview ist und man gar nicht fragen braucht ob man sich den runterladen kann. Hmm…

  4. #4Manox am 20.4.2010 22:41

    Also bei meinem genutzen Theme auch nicht nutzbar und würde es auch nicht nutzen bei einem dunklen, da mit das Syntex-Highlighting fehlt und noch ein paar andere Spielereien.
    Aber Windows sollte solche funktionen vielleicht in ihr nächstes windows mit einbauen das man Fenster usw. komplett Transparent machen könnte.

  5. #5Bjoern am 20.4.2010 22:49

    @Genticus Der Entwickler meint den Screenshot von Version 2. Die Version kann man ja noch nicht herunterladen. Die Version im Beitrag ist 1.2.

  6. #6Genticus am 27.4.2010 15:20

    Ui, ick bin ja so ins zocken vertieft (BFBC2) das ick Deine Antwort erst jetzt gelesen habe.
     
    Du hast natürlich recht und wer lesen kann ist klar im Vorteil 🙁

    EDIT: Und wer 1 von 2 unterscheiden kann noch viel mehr 😉

Kommentare

Benachrichtige mich bei neuen Kommentaren