WP Greet Box icon
Wenn Du über neue Beiträge auf dem Laufenden bleiben möchtest, abonniere
den RSS Feed, oder folge mir einfach bei Facebook, Google+ oder Twitter.

HTC Home 3.0 in finaler Version verfügbar

Veröffentlicht am 15.5.2011 Kategorie: Windows 7

Die Entwickler von HTC Home haben die finale Version von HTC Home 3, dass nun HTC Home Apis heisst, veröffentlicht. Im Gegensatz zur Vorgängerversion, die weitaus mehr Widgets enthielt, bringt HTC Home Apis nur noch ein Uhrzeit- und Wetterwidget mit, die voneinander unabhängig gestartet werden können. Obwohl die Anwendung selbst noch keine Übersetzung auf Deutsch enthält, wird die Oberfläche bereits in der richtigen Sprache und lokale Angaben wie °C angezeigt.

Sowohl das Uhrzeit, als auch das Wetterwidget bringen eigene Einstellungsbereiche mit und
können somit separat voneinander konfiguriert werden. So könnt ihr im Uhrzeitwidget einen
anderen Ort als für die Wettervorhersage auswählen, oder euch auch die Vorhersage von ver-
schiedenen Orten in unterschiedlichen Widget Styles (klein, mittel und groß) anzeigen lassen.

 

HTC Home 3 könnt ihr hier herunterladen.

Die portable Version von HTC Home 3 findet ihr hier im 7zip Format.


Empfehle den Beitrag anderen :

Ähnliche Beiträge:

8 Kommentare Kommentar schreiben

  1. #1JürgenHugo am 15.5.2011 16:09

    Und die Diashow is nich mehr? Wie in 2.4? DAS muß ich mir aber noch „gewaltich“ überlegen! Ich werd mir die portable Version runterladen, aber dann in den Prog-Ordner auf die SSD schieben – die 2.4 hab ich installiert. Mal sehen…
    Ööhm – wieso steht da oben „Wuppertal“ – kennst du da einen?

  2. #2Bjoern am 15.5.2011 16:14

    Nö, die Diashow gibt es nicht mehr bzw. momentan nicht. Warum da Wuppertal steht?
    Na weil ich daher komme, wie Du ja auch im Impressum lesen kannst. 😀

  3. #3JürgenHugo am 15.5.2011 16:51

    Ööhm – Herrmannstr. 40 „is nich arch weit wech“, kann man zu Fuß hinlatschen.
    Aber keine Bange – du brauchst nich ängstlich zur Tür gucken, seit 1978 wohn ich 550 Km weg. Finden würd ich das natürlich trotzdem „lockerst“ – und: ICH könnt mich ja harmlos ranschleichen. Mein Avatar ist nich wirklich aussagekräftig…
    Mit dem HTC-Home hab ichs so gemacht: Die 2.4 is installiert, die 3 hab ich als portable in den Progordner geschoben. Von der 3-er hab ich nur das Clock-Widget (in der „Doppelversion“ Local/UTC) mal in den Autostart getan.
    PS: wenn man dein „Über mich“ liest: du scheinst ja richtig Ahnung zu haben. Ich hab Anfang 2007 noch nich mal gewußt, wie man Bookmarks im Browser macht…
    PPS: Wieso dieses Uhrzeit-Widget viel mehr RAM braucht, wie so manches ähnlich Prog (vörsichtig gesagt) – das ist mir aber unerfindlich.

  4. #4Bjoern am 15.5.2011 22:40

    Stimmt das ist nicht weit wech. Seit ’78 hier weg, da war ich ja grad mal in Planung.
    Bzgl. RAM: bei mir benötigt das Uhrzeitwidget zwischen 30 und 40 MB also bei den heutigen Systemen nicht wirklich ein Problem. Wenn Du ne SSD hast kannste jan auf Prefetch und Superfetch verzichten und hast somit genügend RAM frei für Widgets.

  5. #5JürgenHugo am 15.5.2011 23:33

    Also, ich les das mit dem „Process Explorer“ von Sysinternals aus – da ist das immer über 80 MB. Ungefähr in der Größenordnung vom Explorer – der macht aber ´n „bißchen“ mehr wie das Widget. Auch vergleichbares braucht IMMER viel weniger.
    Der RAM is nich das Prob – die 8 GB langen schon für einiges. Sowas stört mich prinzipiell.
    Andererseits: wofür hab ich denn den RAM – also läuft das Widget, weil mir die „Doppeluhr“ ausnehmend gut gefällt.
    Ja, ne SSD is wirklich nich übel – das merkt man schon. Vieles geht flotter. Ich hab die ja auch nicht ZU knapp genommen – die 120 GB langen aber fürs System und meine Progs lockerst aus: 82 GB sind noch frei.
    Bin am überlegen, ob ich mir demnächst die Vertex 3 mit 120 GB kauf und die jetzige Vertex 2 in PC 2 rein – mal sehen.

  6. #6Christof am 20.5.2011 15:35

    Hi,
    ich wollte mir auf meinem zweiten Laptop auch das 2.4 installieren, habe das bei Chip.de herunter geladen da die htchome.org nicht erreichbar ist. Kann es sein, dass ich das auch deswegen nicht installiert bekomme? Denn die Installation brich beim Downloading Application Files mit Fehler ab. Wäre schön von Euch zu hören. Gruss Christof

  7. #7JürgenHugo am 20.5.2011 18:38

    Also das Setup von 2.4R1, das ich hab, is 418 KB groß. ich habs gerade nochmal runtergeladen von Chip – das ist exakt gleich groß.

  8. #8Gulaab am 9.7.2012 23:22

    Ich bin mit htc-home 2.4 zufrieden, da hier alles gezeigt wird, was ich brauche, und zwar in EINEM Widget. Leider nervt mich der Update-Mechanismus, der mich auffordert, die neue Version zu laden, die ich nicht will! WIE kann man die Update-Benachrichtigung abschalten???

Kommentare

Benachrichtige mich bei neuen Kommentaren