WP Greet Box icon
Wenn Du über neue Beiträge auf dem Laufenden bleiben möchtest, abonniere
den RSS Feed, oder folge mir einfach bei Facebook, Google+ oder Twitter.

Hyper-V Performance: dynamische vs. feste VHD Dateien

Veröffentlicht am 24.9.2008 Kategorie: Virtualisierung, Windows Server 2008

Tim Litton hat in seinem Blog einen Beitrag zum Thema Performance Optimierung für Hyper-V veröffentlicht.

Die Grafik unterhalb zeigt einige Perfomance Beispiele für verschiedene Schreib- und Lesevorgänge der beiden VHD Dateien.

In den meisten Beispielen ist eine feste VHD Datei zwischen 10% und 15% schneller als eine dynamische VHD Datei.


Empfehle den Beitrag anderen :

Ähnliche Beiträge:

1 Kommentar Kommentar schreiben

  1. #1Christian am 12.7.2011 11:12

    Hallo,

    Ist dieses Szenario noch aktuell? Sind fixe VHDs nach wie vor performanter als dynamische?

    Welchen VHD Typ verwendet ihr für Virutelle SBS oder Server 2008 ?

Kommentare

Benachrichtige mich bei neuen Kommentaren