WP Greet Box icon
Wenn Du über neue Beiträge auf dem Laufenden bleiben möchtest, abonniere
den RSS Feed, oder folge mir einfach bei Facebook, Google+ oder Twitter.

Icon für Erweiterung im Kontextmenü

Veröffentlicht am 2.12.2009 Kategorie: Windows 7

Vor kurzem habe ich gezeigt, wie man einen eigenen Eintrag im Kontextmenü von Windows 7 erstellt. Per Mail hatte mich in der letzten Woche die Frage erreicht, ob es möglich ist die Erweiterung des Kontextmenüs mit einem Icon zu versehen. Und ja, auch das geht ohne großen Aufwand. Lediglich eine weitere Zeichenfolge muss in der Windows Registrierung ergänzt werden um ein schickes Icon vor den eigenen Verknüpfungen anzuzeigen.

Startet als erstes den Registrierungs-Editor per Start -> Alle Programme – > Zubehör -> Ausführen. Im Bereich Öffnen den Befehl regedit eingeben und die Benutzerkontensteuerungsmeldung bestätigen.

Nun müsst Ihr nach dem folgenden Pfad suchen (Beispiel für Camtasia Studio):

HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\Background\shell\Camtasia

An dieser Stelle müsste Ihr eine zweite Zeichenfolge mit dem Namen "icon" erstellen.
Der Wert ist abhängig davon, welches Icon Ihr integrieren wollt. Wenn Ihr das Standard-Icon einer Anwendung nutzen wollt, reicht es den Pfad zur Anwendung inklusive der Datei selbst anzugeben. (Dazu könnt Ihr auch in den Unterschlüssel "Command" wechseln und dort den Wert der Standard Zeichenfolge kopieren)

Im gezeigten Beispiel habe ich einfach die .exe Datei von Camtasia Studio dafür genutzt.

Die Änderung wird sofort ohne Neustart umgesetzt und das Icon vor dem Eintrag angezeigt.

Wie Ihr seht, ist es sehr einfach zu dem selbsterstellten Kontextmenüeintrag auch direkt ein passendes Icon zu nutzen.


Empfehle den Beitrag anderen :

Ähnliche Beiträge:

1 Kommentar Kommentar schreiben

  1. #1Hannes am 5.12.2009 23:41

    Danke, interessant! 🙂

Kommentare

Benachrichtige mich bei neuen Kommentaren