WP Greet Box icon
Wenn Du über neue Beiträge auf dem Laufenden bleiben möchtest, abonniere
den RSS Feed, oder folge mir einfach bei Facebook, Google+ oder Twitter.

iPeng – Squeezebox Steuerung per iPhone

Veröffentlicht am 25.4.2010 Kategorie: Hardware

Da ich das von Logitech erhaltene Testgerät in der letzte Woche zurückschicken musste, mir das Gerät aber bisher von den Funktionen bzw. dem Klang sehr gut gefällt und ich mir auch schon iPeng gekauft hatte, habe ich mir kurz entschlossen ein eigenes Squeezebox Radio gekauft. 🙂

Mit iPeng, dass im App Store von iTunes für 7,99 € erhältlich ist, könnt ihr die Steuerung sämtlicher Squeezebox Produkte wie dem Squeezebox Radio oder auch SqueezePlay direkt vom iPhone aus erledigen. Beim Einsatz mehrerer Squeezebox Geräte können diese synchronisiert, für die gleichzeitige Wiedergabe in Gruppen zusammengefasst und per iPeng gesteuert werden.

   

Abhängig davon, ob die Geräte mit dem mysqueezebox.com Dienst oder einem lokalen Squeezebox Server verbunden sind, werden verschiedene Menüs und Funktionen angezeigt.

   

Auch die Steuerung der Squeezebox Anwendungen wie Facebook, Last.FM oder Napster kann direkt über das iPhone geschehen. Dadurch werden einige Anwendungen besser und größer Dargestellt, als es auf den Squeezebox Produkten möglich ist.

   

Fazit: iPeng ist jeden Cent Wert und eine echte Alternative für die Nutzung einer herkömmlichen Fernbedienung die für das Squeezebox Radio separat gekauft werden muss. Die Steuerung egal ob eines einzelnen Squeezebox Produkts oder einer Gruppe von Geräten funktioniert in Echtzeit und macht mit dem iPhone auch richtig Spaß.

Mehr Informationen zu iPeng findet ihr hier.


Empfehle den Beitrag anderen :

Ähnliche Beiträge:

Ping- und Trackbacks

4 Kommentare Kommentar schreiben

  1. #1wellenreiter am 26.4.2010 10:26

    Hört sich interessant an. Ich glaube ich werde mein Noxon mal in Rente schicken und in nächsterzeit dann mal eine Squeezebox zulegen.

  2. #2Bjoern am 26.4.2010 13:24

    Kann ich nur empfehlen, das Noxon hab ich vor ein paar Wochen bei einem Freund gesehen und ausprobiert.

    Du kannst die Funktionen der Squeezebox vor dem Kauf mit SqueezePlay auch erstmal testen.

  3. #3Hans am 4.5.2010 15:36

    Cool, ich kannte iPeng noch nicht, muss ich sofort ausprobieren.
    Ich nutze bei mir zu Hause eine Squeezebox Radio und die Duet, dabei nutze ich eine eeeBox als Server. Ich finde die Squeezebox Produkte genial, hatte vorher eine Pinnacle / Roku Soundbridge, einfach kein Vergleich!

  4. #4Bjoern am 4.5.2010 22:06

    @Hans kannst ja mal Feedback geben wie Dir iPeng gefällt.

Kommentare

Benachrichtige mich bei neuen Kommentaren