WP Greet Box icon
Wenn Du über neue Beiträge auf dem Laufenden bleiben möchtest, abonniere
den RSS Feed, oder folge mir einfach bei Facebook, Google+ oder Twitter.

Kaspersky AntiVirus für Windows 7

Veröffentlicht am 12.6.2009 Kategorie: Windows 7

Auch Kaspersky bietet für Windows 7 eine Technology Preview seiner Anti-Viren Lösung. Im Gegensatz zur Preview Version von F-Secure bietet Kaspersky bislang aber keine Unterstützung für Firewall und Anti-SPAM Sicherheit für das neue Betriebssystem. Auch die Geschwindigkeit des Systems ist deutlich langsamer als mit der getesteten F-Secure Version.

Die Technology Preview von Kaspersky AntiVirus kann hier in englischer Sprache heruntergeladen werden.


Empfehle den Beitrag anderen :

Ähnliche Beiträge:

3 Kommentare Kommentar schreiben

  1. #1matthias am 16.9.2009 15:38

    Hallo,
    ich hatte eine vorgängerversion vom Kaspersky 2010 und in diesem habe ich in den Internet Regeln (vertauenswürdig, eingeschränkt usw.) allem den Zugang ins Internet verwehrt und nur die einzelnen Anwendungen, welche ich für eine Kommunikation vorgesehen habe, dieses erlaubt. Wie nicht anders zu erwarten hat dies wunderbar funktioniert. Nachdem ich nun auf die Version 2010 aktualisiert habe, ging wieder erwarten nichts mehr!? 🙁 Nach langer suche, welche Anwendung das ganze blockiert und entsprechendes ändern, hatte dies kurz funktioniert dann wieder nicht mehr.
    Obwohl ich mit Kaspersky sonst eigentlich nie Probleme hatte, hat diese Version für mich einen bitteren Beigeschmack. Kaspersky werd ich wohl nicht mehr nutzen

  2. Bjoern am 16.9.2009 18:05

    Hallo Matthias,

    witzig ein ähnliches Problem hatte ich auch mit Kaspersky AntiVirus 2010 nach dem Umstieg von der 2009er Version (die gut funktionierte). Mit der 2010er Version kamen dann die Probleme, so dass ich mich dann entschloss zu F-Secure zu wechseln. Nun habe ich eine schnellere Scan-Engine und die Firewall funktioniert auch.

  3. matthias am 16.9.2009 18:35

    Ja das freut micht zu höhren (leider) denn dann liegt es nicht an meiner wenigkeit, da bin ich doch etwas erleichtert, ich hatte schon sehr an mir gezweifelt.

    Ich hab deswegen auchmal den GData testet: Ergebnis auch net schlecht, aber die Scan geschwindigkeit ist auch net berauschend.

Kommentare

Benachrichtige mich bei neuen Kommentaren