WP Greet Box icon
Wenn Du über neue Beiträge auf dem Laufenden bleiben möchtest, abonniere
den RSS Feed, oder folge mir einfach bei Facebook, Google+ oder Twitter.

Meine smarten Phones

Veröffentlicht am 4.9.2009 Kategorie: Hardware

Durch meine berufliche Tätigkeit habe ich das Glück, mehrmals im Jahr neue mobile Geräte zu testen. Ob iPhone, Windows Mobile, Blackberry, Symbian oder Google Android, es gibt eigentlich keine Plattform die ich noch nicht in den Händen hatte und testen konnte. Daher dachte ich mir, wird es Zeit auch hier einmal über meine Erfahrungen mit verschiedenen Plattformen zu schreiben.

Beruflich nutze ich seit mehr als 6 Jahren Windows Mobile und denke das ich dies auch die nächsten Jahre weiterhin nutzen werde. Doch macht ein solches Gerät auch Sinn für den privaten Einsatz? Meiner Meinung nach eher weniger. Grund dafür ist das leider immer noch sehr schlechte Bedienkonzept, das zwar für Profis und Windows Mobile Kenner leicht ist, für die meisten normalen Handynutzer aber einfach zu komplex ist. Was nicht heißt, dass Windows Mobile schlecht ist. Google Andoid ist ein ähnlicher Kandidat. Eher für technisch versierte und weniger für den normalen Nutzer ausgelegte Funktionen. Die einzige größere Plattform die für die meisten Handynutzer sehr verständlich und leicht zu verstehen ist, ist auch wenn ich es nicht ganz verstehe das iPhone. Durch seine Steuerung und "fluffige" Art kommen die meisten innerhalb kurzer Zeit mit diesem Smartphone ohne Probleme klar. Liegt dies nun an der Art der Oberflächen, an den Beschreibungen der Funktionen oder einfach an Apples Lifestyle Design? Nach längeren Test mit all diesen Plattformen hier meine beiden zur Zeit genutzten Smartphones:

HTC Touch Diamond 2 Das Touch Diamond 2 von HTC ist mit seinem großen Bruder dem Touch Pro2 die erste Generation der sogenannten Windows Phones. Mit Einführung von Windows Mobile 6.5, das diesen Oktober veröffentlicht wird, werden diese beiden Geräte die ersten sein, für die ein Update auf die neue mobile Betriebsystemplattform von Microsoft verfügbar sein wird (laut HTC). Das Touch Diamond 2 bietet alles was das Technikerherz hochschlagen lässt. Mit 5 Megapixel Kamera, HSDPA/HSUPA, Bewegungssensor, Helligkeitssensor, GPS-A bietet es alle Funktionen die ein Gerät in dieser Leistungsklasse mitbringen sollte. Ich nutze es mit CoPilot 8 von ALK als Navigationssystem im Auto und kann sagen, warum ein PNA wenn ein PDA den gesamten Funktionsumfang auch bietet?

Apple iPhone 3G Das iPhone nutze ich, da es das erste Gerät ist das alle Funktionen wie Social Media, Microblogging, E-Mail Push und Instant Messaging und natürlich ein einmaliges Surferlebnis ermöglicht. Bevor ich mich dazu entschloss das zuvor genutzte Nokia 5800 Express Music gegen ein iPhone "einzutauschen", habe ich das G1 von T-Mobile mit Google Android getestet. Auch Google hat ein gut bedienbares Betriebssystem für mobile Endgeräte entwickelt, dass von der Bedienung her nicht weit von Apples iPhone entfernt ist. Auch die Apps die es für diese Plattform gibt, lassen keine wünsche offen. Egal ob Facebook, Twitter oder Exchange Active-Sync für alles gibt es in den meisten Fällen kostenlose Apps die das mobile Leben erleichtern. Letzten Endes habe ich für das iPhone entschieden, da ich es zu einem attraktiven Preis bekommen habe und meine Zweitwahl, das HTC Hero, mir zur Zeit für den privaten Einsatz einfach zu teuer ist.


Empfehle den Beitrag anderen :

Ähnliche Beiträge:

Kommentare

Benachrichtige mich bei neuen Kommentaren