WP Greet Box icon
Wenn Du über neue Beiträge auf dem Laufenden bleiben möchtest, abonniere
den RSS Feed, oder folge mir einfach bei Facebook, Google+ oder Twitter.

Microsoft Joint Launch 2009 in Düsseldorf

Veröffentlicht am 20.11.2009 Kategorie: Windows 7, Windows Server 2008 R2

Heute fand der Microsoft Joint Launch 2009 im Düsseldorfer/Neusser Swissotel statt.

Der Joint Launch 2009 ist Microsofts Roadshow zu Windows 7, Windows Server 2008 R2 und Exchange 2010. Bereits bei der letzten Roadshow zu Windows Vista und Office 2007, an der ich in Bochum teilgenommen habe, gab es spannende und Interessante Vorträge zu Neuerungen und Anwendungsmöglichkeiten der vorgestellten, neuen Produkte. Aus diesem Grund hatte ich mich auch schon frühzeitig nach Bekanntgabe der Termine für den Joint Launch 2009 angemeldet. Leider war der Hauptraum ein wenig dunkel, so dass mein iPhone ein wenig Probleme hatte, vernünftige Bilder zu machen.

Unter dem Motto Effizienz neu definiert ging es dann nach vorheriger Registrierung im Empfangsbereich ab kurz nach 9 Uhr los mit den Vorträgen. Besonders interessiert haben mich die beiden Vorträge Windows 7 Inside und Windows 7 Sicherheit von Daniel Melanchton. Der Senior Technology Evangelist von Microsoft ist meiner Meinung nach einer der besten Sprecher im deutschsprachigen Raum und vermittelt die verschiedenen Themen auf eine sehr anschauliche Art und Weise. Besonders beim Thema Sicherheit hat Microsoft seit Windows Vista einige wirklich sehr interessante und gut administrierbare Möglichkeiten geschaffen, Anwendungen zu isolieren, Verschlüsselung zu nutzen oder auch der Remotezugriff ohne VPN-Verbindung.

Während es im Hauptraum um Windows 7 Themen ging, wurde in zwei weiteren Räumen Windows Server 2008 R2 und Exchange 2010 vorgestellt. Auch hier standen mit Ralf Schnell für den Windows Server 2008 R2 und Malte Papst für Exchange 2010 zwei Sprecher zur Verfügung die beide in Ihren Themengebieten ein hervorragendes Wissen haben.

Während den Pausen hatte man Gelegenheit an verschiedenen Ständen von Soft- und Hardwareherstellern, sich über deren Neuerungen zu Informieren. Am AskTheExperts Stand konnte man sich Tipps und Ratschläge von CLIP (Community Leader Insider Program) Mitgliedern einholen.

Nach der Mittagspause und einem sehr guten Essen ging es dann mit Themen wie Virtual Desktop Infrastruktur, Windows 7 und Windows Server 2008 R2 im Unternehmen und Microsoft Forefront weiter.

Insgesamt hat mir die Veranstaltung sehr gut gefallen, was ich auch in meinem Feedbackbogen, den jeder Teilnehmer bei der Registrierung erhielt, bewertet habe.  Nach Abgabe des Feedbackbogens am Ende der Veranstaltung gab es dann noch, zu den nett designten Taschen mit Infomaterial, für jeden Teilnehmer eine Vollversion Windows 7 Ultimate (32bit und 64bit) sowie Testversionen von Windows Server 2008 R2 und Exchange 2010.


Empfehle den Beitrag anderen :

Ähnliche Beiträge:
  • Keine Beiträge gefunden


  • Kommentare

    Benachrichtige mich bei neuen Kommentaren