WP Greet Box icon
Wenn Du über neue Beiträge auf dem Laufenden bleiben möchtest, abonniere
den RSS Feed, oder folge mir einfach bei Facebook, Google+ oder Twitter.

Mosaic: Metro Oberfläche mit Live Kacheln

Veröffentlicht am 11.7.2011 Kategorie: Windows 7

Anfang des Jahres hatte ich Metro Home vorgestellt, dass vom gleichen Entwickler wie HTC Home stammt und die Widgets im neuen Metro Design darstellt. Mosaic ist der Nachfolger von Metro Home und das neuste Projekt des Entwicklers, dass zurzeit noch Alpha Status hat. Auch Mosaic orienitiert sich, wie einige andere Projekte, an der Windows 8 Oberfläche aber mit Live Kacheln.

Anders als bei den bisherigen Widgets des Entwicklers, werden sämtliche Einstellungen wie Auswahl der Widgets oder das Verknüpfen von Anwendungen über den rechten Bildschirmrand vorgenommen. Die neuste Version von Mosaic unterstützt dabei auch die dynmische Anzeige von Webseiteninhalten innerhalb einer Kachel und die wechselnde Anzeige der neusten Tweets von Twitter. Gar nicht mal schlecht gelungen finde ich die Facebook-Integration, über die ihr einen schnellen Überblick über sämtliche Neuigkeiten eurer Freunde im sozialen Netzwerk erhaltet.

Wie schon zu Beginn erwähnt, ist Mosaic aktuell noch in einem frühen Stadium und läuft an der ein oder anderen Stelle noch nicht ganz Rund oder Stürtzt auch mal Gelegentlich ab. Daher rate ich momentan noch von einer produktiven Nutzung ab. Ich werde das Projekt aber beobachten und, wie bei HTC Home auch, über Neuigkeiten berichten. Interessiert mich ja schliesslich auch. 🙂

Mehr Informationen zum Mosaic Projekt findet ihr auf der CodePlex Seite.


Empfehle den Beitrag anderen :

Ähnliche Beiträge:

8 Kommentare Kommentar schreiben

  1. #1JürgenHugo am 11.7.2011 23:30

    Ächz – die meisten Projekte von dem sind immer mal wieder in einem „sehr frühen Stadium“ – sprich: „noch nich feddich“!
    „werden sämtliche Einstellungen wie Auswahl der Widgets oder das Verknüpfen von Anwendungen über den rechten Bildschirmrand vorgenommen“ – ach ja? was passiert, wenn ich mit der Maus bei mir an den rechten Rand komme? Wird die dann gestoppt – ooder springt sie doch auf den 2. Monitor? Und da ist dann der „rechte Rand“?
    Weißte was: ich werd das mal probieren.
    1) Brötchen + Kaffee + Ziga.
    2) die Alpha-Kacheln probieren
    3) na was wohl? :mrgreen:

  2. #2Bjoern am 11.7.2011 23:33

    Kleiner Tipp damit das gemecker vom Herrn Hugo nicht zu viel wird ;): nimm lieber eine der 27Xer Versionen (findet Du im Downloadbereich) zum testen. Die laufen auf nem deutschen System fehlerfreier als die neuste (Build 280) von heute.

  3. #3JürgenHugo am 12.7.2011 01:03

    Also: 2 Monitore „kanner nich“ – am PC2 „hangt“ nur ein 24″, da:
    1) Uhr: klappt
    2) Website pinnen: ja, aber: entweder eintippen, per copy+past muß man nacharbeiten.
    3) Bilder: ja, aber: nur aus „Eigene Bilder“
    4) Leiste rechts: klappt bei einem Monitor
    5) Wetter: klappt, sogar deutsche Städte
    6) Control Panel: ja, aber: nur das Fenster, als Menü nich.
    7) Application: klappt, startet
    8) er muß noch was machen
    FAZIT: nette Spielerei, Arbeitserleichterung is das nich – das klappt mit Bordmitteln + meinen diversen Docks alles viel besser/schneller. kann man mal als Spielerei im Auge behalten.

  4. #4[Iro] am 12.7.2011 04:32

    Wow, optisch sieht das Ganze ja echt totschick aus. Bleibt nur noch die Frage zu klären: wie ist bei einer solchen Darstellung der Working-Flow ;)?

  5. #5Genticus am 12.7.2011 19:23

    Rainmeter + Omnimo (http://omnimo.info/) , läuft ohne zu murren wenn man es denn braucht und ist auch nicht in einem frühen Stadion (was jetzt an Hugo gereichtet ist 😉 :p )

    Sieht auch ganz nett aus, aber mal ehrlich, wer von uns sieht denn eigentlich mal den Desktop?
    Wenn der PC hochgefahren ist, aber danach ist nen Browser an oder nen Programm oder aber auch nen gutes Spiel 😀

  6. #6Bjoern am 12.7.2011 19:38

    @Genticus Stimmt ja, Omnimo hab ich auch schon länger als Bookmark, hab’s aber völlig vergessen hier mal vorzustellen. Danke für den Reminder. 😀

  7. #7JürgenHugo am 12.7.2011 21:34

    @Genticus:

    1) Ich hab ja nix gegen „frühe Stadien“ – bei dem is aber dauernd „früh“… :mrgreen:
    2) der ganze Designansatz gefällt mir da nicht so recht: zu großflächig.
    3) also fällt Omnimo auch aus. Ich hab Rainmeter zwar laufen aber nur für 2 Designakzente: ABP Digitaluhr + CornerCalendar.
    4) ich seh den Desktop recht oft, deswegen geb ich mir viel Mühe damit.
    5) Und: auf dem Haupt-PC ist das ja garnicht bedienbar: die Maus „rutscht“ auf den 2. Monitor durch.
    6) und die 2 Monitore sind mir NOCH wichtiger, als so´n Prog… 😛

  8. #8Manuela S. am 12.6.2013 01:32

    Hallo.
    Ich habe mir jetzt Rainmeter mit Omnimo mal eingerichtet. Ich hatte es davor mit dem Mosaic versucht. Von Aussehen gefällt mir pers. mit dem Mosaic besser. Nur hatte ich auf meinem Laptop irgendwie hänger gehabt und das eine und andere wollte nicht so ganz. Nun wollte ich euch fragen, was ist denn momentan besser, Omnimo oder Mosaic? Vielleicht hatte ich ja eine Version die noch ziehmlich frühreif war ;). Ich hätte hatl gerne auf meinem Windows 7 Ultimate die Windows 8 Oberfläche so live wie möglich.

Kommentare

Benachrichtige mich bei neuen Kommentaren