WP Greet Box icon
Wenn Du über neue Beiträge auf dem Laufenden bleiben möchtest, abonniere
den RSS Feed, oder folge mir einfach bei Facebook, Google+ oder Twitter.

Neues in Microsoft Security Essentials 4

Veröffentlicht am 5.12.2011 Kategorie: Windows 7

Vor einigen Tagen hatte Microsoft die englische Beta von Security Essentials 4 veröffentlicht,
die für jedermann als 32- und 64-Bit Version nach vorheriger Registrierung bei Microsoft Connect
heruntergeladen werden kann. Mit der neuen Version überspringt Microsoft eine komplette
Versionsnummer und springt, warum auch immer, direkt von Version 2.x auf Version 4.x.

Das kostenlose Security Essentials 4 kommt nicht nur mit einer aufgeräumteren Oberfläche die eine bessere, lesbarere Schrift bietet, sondern bringt gerade was die Geschwindigkeit angeht einige Verbesserungen mit. Neben einer höheren Arbeitsgeschwindigkeit durch niedrigere Auslastung der Systemressourcen, wurde auch die Erkennung von Schadsoftware verbessert und bietet ebenfalls eine höhere Scangeschwindigkeit, als es bei Version 2 der Fall ist. Ebenfalls verbessert wurde die automatische Malware Beseitigung, so dass kein Benutzereingriff nötig ist.

Mehr Informationen zur Beta von Security Essentials 4 findet ihr bei Microsoft Connect.


Empfehle den Beitrag anderen :

Ähnliche Beiträge:
  • Keine Beiträge gefunden


  • 6 Kommentare Kommentar schreiben

    1. #1JürgenHugo am 5.12.2011 19:31

      „Neben einer höheren Arbeitsgeschwindigkeit durch niedrigere Auslastung der Systemressourcen, wurde auch die Erkennung von Schadsoftware verbessert und bietet ebenfalls eine höhere Scangeschwindigkeit, als es bei Version 2 der Fall ist“

      Tja, wenn man DAS so einfach nachprüfen könnte – man bräuchte ja mind. 2 identische PCs, mit identischen Progs, wo man gleiches drauf macht. Und das nicht nur mal 2 Minuten, sondern eine geraume Zeit, damit die Daten etwas „belastbar“ sind.

      Was MS dazu sagt, kann man sich ja denken: „noch supertoller wie vorher“ – was die Konkurrenten dazu sagen, dazu bedarf es auch keiner großen Phantasie… :mrgreen:

      Ich als reiner Privatnutzer bleibe also bei meiner Strategie: solange das vorhandene Sicherheitsprog (bei mir avast!) ei-maßen rund läuft und nicht groß nervt, da laß ich das eben drauf.

    2. #2Frank am 5.12.2011 20:37

      Gibt es Infos, ob die neue Version auch den WHS 2011 unterstützt ?

    3. #3Bjoern am 5.12.2011 21:46

      @JürgenHugo warum zitierst Du eigentlich immer? Das nennt man doppelten Inhalt…
      @Frank hab ich bislang keine Info zu gefunden.

    4. #4JürgenHugo am 5.12.2011 22:50

      Warum zitiert man wohl? Das nennt man: „bezug auf etwas nehmen“. Und DAS steht dann da drunter…

    5. #5Bjoern am 5.12.2011 23:24

      🙂 Na das Du bezug darauf nimmst was ich schreib ist mir schon klar

    6. #6SendXP am 17.3.2012 09:08

      @JürgenHugo
      Schön, dass du dich an diesem Blog beteiligst :). Es wäre aber noch schöner, wenn du die Grammatik der deutschen Sprache korregt verwenden würdest. So wird im direkten Vergleich das Vergleichswort „als“ und nicht „wie“ benutzt.
      „noch supertoller als vorher“.

    Kommentare

    Benachrichtige mich bei neuen Kommentaren