WP Greet Box icon
Wenn Du über neue Beiträge auf dem Laufenden bleiben möchtest, abonniere
den RSS Feed, oder folge mir einfach bei Facebook, Google+ oder Twitter.

Neues in Teamviewer 5

Veröffentlicht am 4.12.2009 Kategorie: Windows 7

Anfang dieser Woche wurde Teamviewer 5 veröffentlicht, dessen neue Funktionen man bereits ein paar Wochen lang als Beta Version testen konnte. Da ich Teamviewer nicht nur privat, sondern auch beruflich nutze, habe ich in den letzten Tagen alle neuen Funktionen von Teamviewer 5 ausprobiert und bin begeistert. Wie in jeder neuen Teamviewer Version wurde die Performance wieder einmal verbessert aber dies ist nur eine von vielen Neuerungen. Besonders interessant finde ich die neuen Audio– (VoIP) und Videofunktionen während einer Fernwartung. Für eine gute Tonqualität empfiehlt sich der Einsatz eines Headsets. Das bei Notebooks und Netbooks verbaute Mikrofon war bei meinen Tests dafür ein wenig zu leise.

Hier eine Liste aller neuen Funktionen von Teamviewer 5:

  • VoIP – Audio- und Video-Unterstützung während der Fernwartung
  • Paket Priorisierung für optimale Qualität aller Funktionen während dem Arbeiten
  • Integrierte Telefonkonferenzlösung
  • Verbessertes Whiteboard
  • Einzelne Widgets für jede Funktion
  • Abwärtskompatibel zu Teamviewer 3 und 4

Hier ein Screenshot mit verschiedenen Widgets (rechte Seite) während einer Fernwartung. Bei den Audio- und Videofunktionen kann die Übertragung einzeln gestartet oder gestoppt werden.

Die Anzeige während einer Präsentation auf dem lokalen Rechner wurde ebenfalls verbessert und ermöglicht das schnelle Aufrufen aller Funktionen. Praktisch ist die Anzeige des lokalen Monitors aus Sicht des Gasts. Abhängig von der eingesetzten Version können bei der Präsentation bis zu 15 Teilnehmer das Geschehen auf dem Bildschirm über einen Webbrowser verfolgen.

      

Fazit: Vor einem halben Jahr habe ich einen Beitrag zur Online Präsentation mit Teamviewer geschrieben, wo ich die fehlende Audio-Funktionalität bemängelte. Da nun nicht nur diese Integriert wurde, sondern auch eine Webcam Verbindung in beide Richtungen stattfinden kann und zusätzlich noch die Möglichkeit einer Telefonkonferenz in der neuen Version verfügbar ist, kann ich von keiner Fehlenden Funktion mehr sprechen. Alles was man für eine professionelle Fernwartung oder auch Präsentation benötigt, ist in Teamviewer 5 enthalten. Die Sprachqualität während der Fernwartung ist beim Einsatz eines Headsets hervorragend.

Teamviewer ist für den privaten Einsatz kostenlos. Beruflich nutze ich die Premium Version von Teamviewer 5, die unter anderem eine höhere Performance durch Multi Channel Routing bietet.

Mehr Informationen zur neuen Version gibt es auf der Teamviewer Webseite.
Eine Testversion von Teamviewer 5 kann hier heruntergeladen werden.


Empfehle den Beitrag anderen :

Ähnliche Beiträge:

1 Kommentar Kommentar schreiben

  1. #1Inga Kottmann am 4.12.2009 17:48

    Hallo Björn,
    vielen Dank für den netten Post zu TeamViewer. Wir haben uns alle sehr darüber gefreut!
    Wenn du Lust hast auf dem aktuellen Stand zu bleiben, was TeamViewer-News angeht dann kannst du entweder unseren Newsfeed abonnieren (http://feeds.teamviewer.com/de/company/newsfeed.aspx) oder mir eine pm schicken und du bekommst die Infos direkt von mir!
    Grüße Inga
    TeamViewer GmbH 

Kommentare

Benachrichtige mich bei neuen Kommentaren