WP Greet Box icon
Wenn Du über neue Beiträge auf dem Laufenden bleiben möchtest, abonniere
den RSS Feed, oder folge mir einfach bei Facebook, Google+ oder Twitter.

Nordic Landscapes Themepack für Windows 7

Veröffentlicht am 21.9.2011 Kategorie: Windows 7

Skandinavien Fans unter euch? Dann aufgepasst, mit dem Nordic Landscapes Themepack für
Windows 7, gibt es jetzt ein paar schicke nordische Hintergrundbilder für euren Desktop.
Enthalten sind 17 verschiedene Hintergrundbilder in der Auflösung 1920 x 1200, die einzeln
oder automatisch, in einer von euch selbst konfigurierbaren Zeit, gewechselt werden können.

Die verschiedenen Desktophintergrundbilder könnt ihr per rechts Klicks auf den Desktop -> Anpassen entweder einzeln als Hintergrundbild für euren Windows Desktop auswählen oder auch, alle nach einander in einem von euch selbst festgelegten Intervall automatisch wechseln lassen.

Das Nordic Landscapes Themepack für Windows 7 könnt ihr hier herunterladen.


Empfehle den Beitrag anderen :

Ähnliche Beiträge:

Ping- und Trackbacks

7 Kommentare Kommentar schreiben

  1. #1JürgenHugo am 21.9.2011 13:30

    So, jetzt hab ich „dich mal fragen“ :mrgreen: Wenn du so ein Wallpaper nutzt (oder deine Bekannten), achtet ihr dann auch auf das Seitenverhältnis?

    Also – jemand, der 1920×1080 hat, der hat ja 3 Möglichkeiten: es sind li/re schwarze Streifen, er läßt das „gnadenlos verzerren“, oder er beschneidet es.

    Wie hälst du das? Und wenn ja, womit beschneidest du das?

  2. #2Bjoern am 21.9.2011 14:51

    Da ich in der Regel nur Hintergundbilder von Themepacks nutze, habe ich das Problem nicht. Mein aktuelles Hintergrundbild (Grand Canyon) hab ich mir selbst gebastelt und das Bild auf 1920×1080 zugeschnitten. Ansonsten reicht eigentlich auch bei Bildposition „gefüllt“ zu nutzen, das funktioniert bei den vom mir bisher verwendeten Bilder ohne Probleme.

  3. #3JürgenHugo am 21.9.2011 15:27

    „Ansonsten reicht eigentlich auch bei Bildposition “gefüllt” zu nutzen, das funktioniert bei den vom mir bisher verwendeten Bilder ohne Probleme.“

    Was? Aber nur bei was völlg abstraktem!!! Was meinst du, wenn ich ein Foto von deiner lieben Frau mache und das auf exakt 16:10 beschneide und sie setzt es bei sich auf einem 16:9 Screen als Hintergrund – ob ihr das wohl gefällt?

    Hier in so´nem Compdienstleister!, da hab ich das bei der Sekretärin gesehen. Die hat 2 Monitore: 1x 16:10, 1x 16:9. Und auf beiden das Wallpaper von einer Katze. Das war natürlich auf einem ganz verzerrt – gleich hab ichs ihr gesagt!

    „Ooch, das ist doch nicht so schlimm.“ – na, gegen SOLCHE ist kein Kraut gewachsen…

    DIE werden sich auch am 24″ über die Win8 Metro Kacheln freuen – und das alle Metro Apps im Vollbild laufen!

  4. #4Bjoern am 21.9.2011 16:07

    Na das ein Bild, dass ein anderes Seitenverhältnis hat, als der Monitor verzerrt aussieht ist schon klar. Ich persönlich bin da aber auch eher schmerzfrei und nutze wenn ich nicht gerade den Standard Hintergrund (dat Blaue mit dem Windows Logo) aktiviert habe, Landschaftsaufnahmen wie in den Themepacks und da hab ich das von Dir beschriebene Problem überhaupt nicht.

  5. #5Tobbi am 21.9.2011 18:15

    Sehr cool, danke für den Tipp!

  6. #6Bjoern am 21.9.2011 18:16

    @Tobbi das passende Themepack für Dich 😉

  7. #7Chris am 5.10.2011 19:30

    Danke für den Tipp. Habs das gleich mal heruntergeladen. Tolle Bilder.

Kommentare

Benachrichtige mich bei neuen Kommentaren