WP Greet Box icon
Wenn Du über neue Beiträge auf dem Laufenden bleiben möchtest, abonniere
den RSS Feed, oder folge mir einfach bei Facebook, Google+ oder Twitter.

Online Präsentationen mit Teamviewer

Veröffentlicht am 25.5.2009 Kategorie: Windows Vista

Mit Teamviewer 4 können Onlinepräsenationen sehr leicht  durchgeführt werden.
Der Präsentierende muss lediglich einen Link, die Teamviewer ID und ein temporäres Passwort (ein statisches Passwort ist aus Sicherheistgründen nicht zu empfehlen) für den Gastzugriff bekanntgeben bzw. per Mail versenden

Der Gast kann dann über einen beliebigen Browser auf die Teamviewer Seite zum herstellen der Verbindung gelangen:

Nach Eingabe der erhaltenen Teamviewer ID und des Passworts kann der Gast für sich selber einen Namen eingeben und sich zum Präsentierenden verbinden:

Nach erfolgreichem Verbindungsaufbau sieht der Gast den gesamten Bildschirm des Präsentierenden.
In folgendem Beispiel wird eine Präsentation mir Microsoft PowerPoint 2007 gestartet, der Gast hat auf dem entfernten System einen eigenen Mauszeiger:

Vollbildansicht der PowerPoint 2007 Präsenation:

Nicht nur Präsentationen können Online durchgeführt werden auch die gemeinsame Berabeitung eines Bildes ist Beispielsweise möglich:

Die eingebaute Chatfunktion erlaubt es, das Gast und Präsenter auch eine Unterhalung führen können.
Der Chat kann vom Präsentierenden über die Funktionsleiste des Teamviewer Clients bei bestehender Verbindung unten rechts über der Startleiste initiert werden:

Nach dem schreiben der ersten Nachricht des Präsentierenden, öffnet sich auf Seite des Gasts ein ebenefalls Chat Fentster:

Im Browser sieht das ganze dann so aus:

Fazit: Teamviewer bietet mit der integrierten Präsentationsfunktion eine gute Möglichkeit Online zusammenzuarbeiten, egal ob nur präsentiert wird oder gemeinsam an einer Datei gearbeitet wird.
In den kommerziellen Varianten ist es möglich, nicht nur einem Gast sondern abhängig von der gekauften Version bis zu 10 Gästen gleichzeitig Zugriff zu gewähren.
Schön wäre eine Audiofunktion so das nicht zusätzlich telefoniert oder ein IM Client wie Windows Live Messenger oder Skype für die Sprachkommunikation genutzt werden muss.

Teamviewer ist nur für den privaten Einsatz kostenlos.
Kommerzielle Lizenzen mit erweiterten Funktionen sind über die Teamviewer Webseite zu beziehen.
Eine Übersicht über die Preise und Funktionen der verschiedenen Versionen gibt es hier.


Empfehle den Beitrag anderen :

Ähnliche Beiträge:

Kommentare

Benachrichtige mich bei neuen Kommentaren