Snagit mit Dropbox verbinden

Vor einigen Wochen hatte ich bereits gezeigt, wie man mit Snagit erstellte Screenshot direkt als Notiz in Evernote nutzen kann. Jochen hat dieses Thema ebenfalls aufgegriffen und zeigt zusätz-
lich zu Evernote, wie Dropbox in Snagit eingebunden wird, dass vielleicht für den ein oder anderen von euch auch ganz interessant sein könnte. Statt wie Jochen das All-in-One Profil anzupassen, habe ich auf Basis dieses Profils ein neues erstellt, das die Screenshots automatisch speichert.

Normalerweise ist beim All-in-One Profil das automatische Öffnen des Editors vorkonfiguriert, was ich aber, da ich mit dem neuen Profil lediglich den Screenshot in meinem Dropbox Ordner speichern möchte, in den Optionen deaktiviert habe. Um ein neues Profil auf Basis des Add-in-One Profils zu erstellen, klickt auf das All-in-One Profil und danach auf das Plus Zeichen oberhalb der Profile. Im sich öffnenden Fenster könnt ihr einen Namen für das Profil vergeben und wenn gewünscht auch eine Tastenkombination zum Starten des Profils. In den Profileinstellungen wählt ihr als Output Datei aus und klickt im Anschluss im Outputmenü auf Einstellungen.

In den Eigenschaften habt ihr die Möglichkeit, einen automatischen Dateinamen für die zu erstellenden Screenshots zu konfigurieren. Nun müsst ihr nur noch den Ordner für das automatische Speichern der Screenshots angeben. Ich habe dafür unterhalb meines Dropbox Verzeichnisses den Ordner Screenshots angelegt, in dem die Grafiken gespeichert werden.

Mit dem neu eingerichteten Profil werden eure Screenshots nun automatisch in eure Dropbox hochgeladen und stehen euch auf allen Rechnern oder auch eurem Smartphone zur Verfügung.

[via Techsmith Blog]

10 Antworten auf „Snagit mit Dropbox verbinden“

  1. Hallo Bjoern,
    schön das bei meiner Seite vorbei gesehen hast. Snagit läßt sich wirklich einfach einstellen und mit den verschiedensten Diensten verbinden.

    Momentan läuft bei mir eine Verlosung über 2 Snagit 10 Lizenzen. Diese geht noch bis zum 20.02.2011. Also einfach vorbei schauen und Glück haben.

    Jochen

  2. Ich wäre an einem Screenshot Tool interessiert mit dem man die Screenshot automatisch bei einem Bilderhoster (z.B.imageshack) hochladen kann und den Link (idealerweise gleich für Foren) zurückbekommt.

  3. Das wäre eine interessante Möglichkeit. Dazu müsste ich mich mal beschäftigen. Aus dem Stegreif bin ich überfragt. Doch nehme ich an, das Snagit sicherlich zu einem Bildhoster hochladen kann. Die Sache mit dem Link wird das Problem sein. Solltest Du an einer Lizenz für Snagit 10 interessiert sein, kannst bei mir am Gewinnspiel teilnehmen. Dieses wurde bis zum 27.02.2011 verlängert. Ein besseres Tool als Snagit kenne ich nicht.

    Snagit 10 Gewinnspiel

    Jochen

  4. @Bierfreund solch ein Screenshot Tool das Du suchst gibt es bereits und das Ganze auch kostenlos. Mit PicPick kannst Du erstellte Screenshots sofort zu Imageshack laden und erhältst daraufhin sofort einen Link von PicPick. Werde das Screenshot Tool anlässlich der gerade erschienen Version 3 in den nächsten Tagen hier im Blog noch vorstellen. Hier der Link:
    http://www.picpick.org/

  5. Hallo .. SnagIt ist wohl der Mercedes – aber ich hab mir erst vor einigen Tagen einen Screenpresso Lizenz gekauft. Echt cool und einfach. Seit kurzem kann man sogar filmen 😉

    Timo

  6. Hallo Bjoern,

    ich bin grade dabei ein deutsches Dropbox-Forum aufzubauen. Wäre es vielleicht möglich den Beitrag auch im Forum zu posten bzw. zu übernehmen?

    Gruß

    Mirco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.