WP Greet Box icon
Wenn Du über neue Beiträge auf dem Laufenden bleiben möchtest, abonniere
den RSS Feed, oder folge mir einfach bei Facebook, Google+ oder Twitter.

SR-IPInfo 2.1 verfügbar

Veröffentlicht am 26.1.2010 Kategorie: Windows 7

Seabstian Reinig hat eine neue Version von IPInfo, sein kleines Tool zur Anzeige der internen und externen IP-Adresse, veröffentlicht.

Die neue Version bietet jetzt mehr Informationen über die Netzwerkeinstellungen. Neben der lokalen und externen IP-Adresse werden jetzt auch Hostname, Arbeitsgruppe, MAC-Adresse und für den ein oder anderen bestimmt interessant, die IPv6 Adresse angezeit. Alle Werte können über die Copy-Funktion direkt in die Zwischenablage kopiert und z.B. in eine E-Mail eingefügt werden. Ebenfalls enthalten ist nun eine Prüfung für DynDNS, eine Aktualisierung der  IP-Adresse für DynDNS und die Möglichkeit ein anderes System per Ping zu kontaktieren.

  

Bei beiden DynDNS Funktionen werden im unteren Bereich hilfreiche Informationen zur ausgeführten Aktion angezeigt. Der Benutzername und das Passwort für die Aktualisierung bei DynDNS können optional gespeichert werden und macht bei der nächsten Verwendung die erneute Eingabe überflüssig.

      

SR-IPInfo steht ab sofort auch im Downloadbereich für Euch zur Verfügung.
Die neue Version kann hier heruntergeladen werden.


Empfehle den Beitrag anderen :

Ähnliche Beiträge:

5 Kommentare Kommentar schreiben

  1. #1Arthuro am 26.1.2010 21:11

    Jetzt ist die Version endlich interessant geworden und landet in meiner Tool Ecke 🙂

    Gruß
    Arthuro

  2. #2Seppel am 26.1.2010 21:35

    Danke. Ich plane gerade ein paar neue Kleinigkeiten.
    Was mir gerade noch etwas schwierigkeiten bereitet ist das Auto-Update.(Wird aber in der nächsten Version mitgeliefert, dann muss man nicht immer die neuste Version herunterladen.)

  3. #3Seppel am 27.1.2010 19:04

    Hab heute noch mal ein paar Stunden Zeit gefunden und 2 Neuheiten gebraucht und 2 Bugs gefixt 😉
    Voila:
    http://blog.srg-it.de/c-sr-ipinfo-v2-2/ oder http://srg-it.de/?action=SR-IPInfo

  4. #4Robert am 28.1.2010 09:26

    Interessant wäre es noch wenn man das Kennwort für DynDNS speichern könnte, natürlich sollte das nicht im Klartext im Configfile lesbar sein, ich würde das per AES oder was weiß ich nicht in die Reg schreiben.

    Gruss

  5. #5Seppel am 28.1.2010 14:09

    Ja ich hab bewusst das Kennwort nicht gespeichert weil es ein gewisses Risiko unter C# birgt.
    Werde das aber im Hinterkopf behalten und mir eine Lösung einfallen lassen.
    Die Verschlüsselung allein ist nicht das Problem, aber das wird jetzt doch etwas zu intensiv ,ich werd mir was einfallen lassen 😉

Kommentare

Benachrichtige mich bei neuen Kommentaren