Skype für Windows Phone in finaler Version

Kleine Kurzinfo für die Windows Phone Nutzer unter euch: nach einer längeren Betaphase steht
ab sofort die finale Version von Skype für Windows Phone im Marketplace zur Verfügung. Mit
Skype für Windows Phone können kostenlos Sprach- und Videoanrufe mit anderen Skype Nutzern
geführt sowie Sofortnachrichten per WLAN oder UMTS empfangen bzw. versendet werden.
Darüberhinaus sind SMS und Anrufe zu jeder Nummer per Skype Premium Dienste möglich.

„Skype für Windows Phone in finaler Version“ weiterlesen

Xbox Steuerung bald per Windows Phone

Wie Microsoft gestern in einem Beitrag im Windows Phone Blog bekannt gab, wird es in Kürze eine kostenlose App für Windows Phone geben, mit der die Steuerung von Microsofts Spielekonsole per Smartphone möglich wird. Neben der Steuerung der Xbox kann über die App auf die Inhalte des Xbox Live Marketplace zugegriffen und diese via App auf der Konsole wiedergegeben werden.

„Xbox Steuerung bald per Windows Phone“ weiterlesen

Windows Phone Web Marketplace geht online

Bislang konnten Windows Phone Nutzer, ausser über ihr Smartphone selbst, nur über die Zune Software neue Apps und Spiele installieren. Mit dem neuen Web Marketplace bietet Microsoft seit heute die Möglichkeit, neue Apps und Spiele browserbasiert zu suchen und diese bei gefallen auch direkt auf dem Gerät zu installieren. Eine Übersicht der bereits zuvor gekauften Anwendungen ist ähnlich wie im AppStore von Apple ebenfalls enthalten, um bereits gekauftes wiederherzustellen.

„Windows Phone Web Marketplace geht online“ weiterlesen

WM Infos auf dem Windows Phone

Diejenigen, die das heutige Deutschland Spiel und natürlich auch alle weiteren, Tageszeit bedingt nicht schauen können oder dürfen, brauchen nicht zwingend einen Rechner für aktuelle Infos.

Mit der kostenlosen World Cup 2010 App für Windows Mobile holt ihr euch die neusten Spiel-stände, Informationen zu den verschiedenen Teams, Gruppen und Finalbegegnungen direkt auf euer Smartphone und das Ganze bereits im neuen Windows Phone 7 UX Konzept Design.

   

„WM Infos auf dem Windows Phone“ weiterlesen

Windows Phone 7 vorgestellt

Auf dem heute in Barcelona beginnenden Mobile World Congress 2010 (MWE) hat Microsoft seine neue Windows Phone 7 Plattform vorgestellt. Neben der Multitouchunterstützung stehen die sogenannten Hubs im Vordergrund der neuen Plattform. Mit Hub bezeichnet Microsoft die verschiedenen Kategorien wie Kontakte, Spiele, Office, Bilder, Musik und Videos. Erstmals schreibt Microsoft den Geräteherstellern verschiedene Voraussetzungen bzgl. der neuen Geräte vor, wodurch eine bessere Unterstützung der Hardware zur neuen Plattform gewährleistet werden soll.

    

„Windows Phone 7 vorgestellt“ weiterlesen

Spb Mobile Shell 3.5 für Windows Mobile

Seit mehreren Jahren entwickelt SPB Software mit Spb Mobile Shell eine eigene Oberfläche für Windows Mobile Geräte. Dabei bieten einige Hersteller auch eine modifizierte Version direkt mit den Geräten an. Natürlich kann die Oberfläche auch auf jedem anderen Windows Phone eingesetzt werden um z.B. HTC Sense zu ersetzen.

SPB Mobile Shell 3.5 bietet mehre Desktops (ähnlich Google Android), die bei Bewegung des Fingers nach rechts oder links über den Touchscreen ausgewählt werden können. Zur Auswahl von Anwendungen bringt die Oberfläche eine eigene Menüstruktur mit.  Im 3D Karussell alle Ansichten der Oberfläche mit wenigen Fingerbewegungen aufgerufen werden.

   

„Spb Mobile Shell 3.5 für Windows Mobile“ weiterlesen

HTC Sense für Windows Mobile

Seit Windows Mobile 6.0 stülpen die meisten Herstellern ihren Geräten eigene Oberflächen über, die die Funktionalität der in die Jahre gekommenen Heute Ansicht von Windows Mobile modernen Wind einhauchen sollen. Unter dem Namen TouchFlo 3D bekannt geworden, entwickelte HTC eine schicke und mit netten Gadgets versehene Oberfläche für seine Windows Mobile Geräte.
Mit der Einführung von Windows Mobile 6.5 wurde der Name von TouchFlo 3D in HTC Sense umbenannt, um eine Vereinheitlichung sowohl für die eigene Oberfläche von Google Android wie auch Windows Mobile Geräten von HTC zu erzielen.

   

„HTC Sense für Windows Mobile“ weiterlesen

Resco Explorer 2010 für Windows Mobile

Den Explorer von Resco nutze ich bereits seit 5 Jahren auf meinen Windows Mobile Geräten.
Die neue Version mit dem Namen Explorer 2010 bringt einige interessante und neue Funktionen sowie Verbesserungen zur vorherigen Version mit.

Der Explorer 2010 kommt unter anderem mit einer Upload-Funktion für Bilder nach Facebook, Twitter, Flickr und weiteren Diensten. Natürlich sind auch die bisherigen Funktionen wie Komprimieren oder Verschlüsseln von Dateien, ein Registry Editor, Netzwerkzugriff, virtuelle Ordner, ein FTP Client und ein Heute Plugin in aktualisiertem Design enthalten.

   

„Resco Explorer 2010 für Windows Mobile“ weiterlesen

Erste Schritte mit Windows Mobile 6.5

Am 06. Oktober, gut zwei Wochen vor der Veröffentlichung von Windows 7, stellte Microsoft offiziell das neue Betriebssystem für mobile Endgeräte vor. Windows Mobile 6.5 soll einfacher zu handhaben, besser per Finger zu steuern sein und durch weniger Schritte schneller zum Ziel führen. Ab dem Tag der offiziellen Vorstellung des neuen Windows Mobile werden alle neuen Geräte nicht mehr die Bezeichnungen Pocket PC bzw. Smartphone tragen, sondern ab jetzt unter dem Gesamtbegriff Windows Phone laufen. Auch bei dem neuen Namen unterscheidet man weiterhin zwischen Geräten mit Berührungsempfindlichen Displays und Geräten die lediglich über die Tastatur zu steuern sind. Wie beim großen Windows Bruder für PCs gibt es bei Windows Mobile zwei verschiedene Versionen für die beiden unterschiedlichen Gerätetypen. Die Professional Version ist auf allen Geräten die per Display gesteuert werden und die Standard Version auf allen per Tastatur gesteuerten Geräten  zu finden.

„Erste Schritte mit Windows Mobile 6.5“ weiterlesen