WP Greet Box icon
Wenn Du über neue Beiträge auf dem Laufenden bleiben möchtest, abonniere
den RSS Feed, oder folge mir einfach bei Facebook, Google+ oder Twitter.

Windows 7 Service Pack 1 Beta verfügbar

Veröffentlicht am 13.7.2010 Kategorie: Windows 7, Windows Server 2008 R2

Microsoft hat gestern die Beta Version des ersten Service Packs für Windows 7 sowie Windows Server 2008 R2 veröffentlicht. Service Pack 1 bündelt alle seit der Veröffentlichung der neuen Windows Versionen bereitgestellten Updates und Hotfixe und bringt keinerlei Neuerungen für das Client Betriebssystem mit. Allerdings können sich Administratoren die Microsofts Virtualisierungs-technologie Hyper-V einsetzen über die neue Remote FX Funktion für eine bessere Grafikleistung virtueller Maschinen sowie einen im laufenden Betrieb erweiterbaren Arbeitsspeicher freuen.

Wer die Beta des Service Packs, die in drei Varianten zur Verfügung gestellt wird, selber ausprobieren möchte, benötigt dafür eine Windows Live ID. Abhängig davon, ob ihr ein 32- oder 64-Bit Betriebssystem einsetzt könnt ihr die Pakete für Windows Update seperat oder auch gebündelt (32 + 64Bit) als ISO Datei herunterladen. Bevor ihr das Service Packs auf einem produktiven System installiert, solltet ihr aber auf jeden Fall eine Sicherung des Systems durchführen. Ich selber teste die Beta von SP 1 aktuell nur in verschiedenen virtuellen Maschinen.

Mehr Informationen zu Service Pack 1 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 findet ihr hier.


Empfehle den Beitrag anderen :

Ähnliche Beiträge:

Ping- und Trackbacks

4 Kommentare Kommentar schreiben

  1. #1Genticus am 13.7.2010 21:05

    Sollte es damit auf nem Client System überhaupt Probleme geben, trotz dessen das es eine Beta ist? Denn eigentlich ist es doch nur eine Patch-Sammlung. Ick habe nämlich vor mir das mal runter zu laden und neben den Rechner zu legen, so das man gleich alle Updates da hat wenn man den Rechner mal neu aufsetzen muss. So kann ick Sicherheitsupdates schon einspielen bevor ich ne Verbindung zum Netz herstelle.

  2. #2Bjoern am 13.7.2010 22:40

    @Genticus noch ist es ja eine Beta, daher sollte man zumindest darauf hinweisen (auch wenn es nur eine Patch-Sammlung ist). 😉

  3. #3Dirk am 14.7.2010 12:31

    Man muss auch darauf achten das man die Beta-Version des Service Pack nicht auf die endgültige Version updaten kann. Also wenn 2011 die endgültige Version des Service Pack 1 für windows 7 herauskommt, dann muss man vor der Instalaltion die Beta-Version deinstallieren.

    Außerdem hat die Beta-Version ein Verfallsdatum

  4. #4Seppel am 14.7.2010 22:59

    Bin mal gespannt, hab sie jetzt auf einem Rechner mal installiert.(Test-Rechner)
    Mal schauen 😉

Kommentare

Benachrichtige mich bei neuen Kommentaren