Windows 7 Taskleistenvorschau beschleunigen

Das in Windows 7 bei Fahrt mit der Maus, über die angehefteten Anwendungen in der Taskleiste, sich ein kleines Vorschaufenster mit dem Inhalt öffnet, ist für die meisten wohl nichts Neues. Standardmäßig wird das kleine Vorschaufenster mit einer Verzögerung von 400 Millisekunden geöffnet, was in manchen Situation wirklich nerven kann. Mit einem simplen Registrierungsschlüssel, könnt Ihr das Vorschaufenster auch schneller öffnen lassen.

Als erstes öffnet Ihr den Registrierungs-Editor von Windows:
Start -> Alle Programme – > Zubehör -> Ausführen
Im Bereich Öffnen den Befehl regedit eingeben und die Benutzerkontensteuerungsmeldung bestätigen.

Nun müsst Ihr nur nach dem folgenden Pfad suchen:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced

Hier erstellt Ihr nun einen neuen DWORD-Wert:
(bei 64bit Systemen wählt einen 32bit DWORD-Wert)

Wertname: ExtendedUIHoverTime
Basis: Dezimal
Wert: 100 (oder ein von Euch selbst gewählter Wert)

Achtet darauf, dass die Basis auf Dezimal geändert ist, sonst stimmt der Wert nicht.

Jetzt Windows neustarten und ab sofort öffnet sich das Vorschaufenster direkt bei der Fahrt über das Anwendungsicon.

Wichtig: Den Wert nicht auf null setzen, da dies zu Problemen führen kann.

17 Antworten auf „Windows 7 Taskleistenvorschau beschleunigen“

  1. Der „ab Werk Wert“ lautet 400 Millisekunden. Den Regkey aus Deinem Link kannte ich noch nicht. Sieht so aus, als ob Du den Wert auf zwei verschiedene Arten ändern kannst. Bin mir aber persönlich nicht ganz sicher, ob der HoverTime Schlüssel aus Deinem Link wirklich „nur“ die Taskleistenvorschau beschleunigt.

  2. Nein. Nicht das Aero Peek ganz links in der Taskleiste sondern wenn ich auf ein Icon wo das Programm offen ist schwebe dann kommt die kleine Vorschau. Wenn ich dann auf die Vorschau fahre dann kommt die grosse Vorschau. Genau die will ich abschalten oder zeitlich ändern.

  3. Verstehe 🙂 dafür benötigst Du den Wert ThumbnailLivePreviewHoverTime. Den Wert muss Du zusätzlich im gleichen Registrierungspfad anlegen, dann kannst Du die Anzeige der Vorschau beeinflussen. Wenn Du dafür einen sehr hohen Wert nimmst, wirkt es wie ausgeschaltet.

  4. Hallo! "Hier erstellt Ihr nun einen neuen DWORD-Wert:
    (bei 64bit Systemen wählt einen 32bit DWORD-Wert)"
    … ist das denn jetzt richtig? Wieso nicht den angebotenen 64 Bit QWORD Wert? Habe W7 64 Bit… Danke!

  5. 32bit Wert ist in diesem Fall auch bei einem 64bit System richtig. Nutze selbst auch ein 64bit System (acuh das für diesen Beitrag ist eins). Soweit mit bekannt würde ein 64bit Wert einen anderen Hexa bzw. Dezimalwert erhalten als ein 32bit Wert. (Man möge mich verbessern wenn es nicht so sein sollte :))

  6. Hey klasse Sache, der Eintrag funzt super, hab später dann aber Mike's Link genommen.
    (Global über die Maus/Explorer Einstellungen schien mir sinnfoller)
     
    Hab noch eine Frage:
    Wie ändert man die Zeit, bis sich die Vorschau wieder schliesst, nachdem der Mauszeiger sie velassen hat ?
    Schneller auf geht sie schon, jetzt muss sie auch schneller wieder zugehn.

  7. Auch wenn's die meisten vermutlich eh wissen: Schneller in die Registry geht es über Win-Symbol und dann direkt  ins Suchfenster "Regedit" eintippen und mit <Enter> bestätigen. Seit Win7 (begrenzt in Vista) findet man meistens, was man sucht. Und die Suchfunktion in der Reg mit <Strg+F> habe ich einmal einem gestandenen Admin gezeigt, der sich immer manuell bis zum betreffenden Wert gehangelt hat! 🙂

  8. Sehr nice!
    Lässt sich auch die ‚Ausblenddauer‘ auf ähnliche weise beschleunigen? Das Vorschaufenster wird ja immernoch für kurze Zeit angezeigt, wenn man die Maus davon nimmt. Besser wäre imho, wenn es soffort verschwinden würde.
    Mfg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.