Audials One 8 im Test und zu gewinnen

Knapp ein Jahr ist es her, dass ich die Vorgängerversion von Audials One getestet und hier im  Blog vorgestellt habe. Seit kurzem ist Version 8 der erstklassigen Lösung für das Suchen, Aufnehmen und Konvertieren von Musik, Filme, Videos und Radio Sendungen via Internetstreams und Videoportalen verfügbar, die ich mir in den letzten Tagen einmal genauer angeschaut habe.

Schon bei der Installation der neuen Version war ich, vom im folgenden Screenshot zu sehenden Dialog, überrascht, denn die Version 8 kann nun neben einer lokalen Installation auf dem Rechner auch für die portable Verwendung auf einen USB Stick installiert werden, was ich sehr gut finde.

Die enthaltene Radiofunktion wurde seit der letzten Version erheblich verbessert und bietet mit 50.000 Radiosendern eine riesige Auswahl zum Anhören und Mitschneiden von Radio Sendungen oder einzelner Lieder, die im Anschluss in verschiedene Formate konvertiert werden können.

Die drei wichtigsten Funktionen für mich persönlich sind die Suchfunktion, mit der ihr egal ob Musiktitel, Interpreten und Videos über viele Videoportale suchen könnt, die Wunschliste, die die von euch gewünschten Musiktitel auf tausenden Radiosendern gleichzeitig suchen kann, sowie die Capturefunktion für das Aufnehmen sämtlicher, per Webbrowser gestreamter Mediendateien.

Durch den eingebauten Player können Musik, Podcasts und Videos abgespielt, über die Organizerfunktion verwaltet und auch direkt auf mobile Geräte kopiert werden. Neu ist die Möglichkeit die Musik- und Videosammlung auf einen Online Speicherplatz hochzuladen. Zurzeit werden dafür folgende Onlinedienste unterstützt: Esnips.com, Mp3Tunes und TunesBag.

Auch das Rippen von DVDs ist mit Audials One möglich, erfordert allerdings, dass der Film in gesamter Länge wiedergegeben wird um Probleme mit den verschiedenen Kopierschutzsystemen zu umgehen bzw. bietet damit eine legale Möglichkeit, einen Film in digitaler Form zu archivieren.

Fazit: Wer eine Komplettlösung zur Aufnahme und Konvertierung von im Internet gefundener Musik- oder Videodateien sucht, wird mit Audials One 8 seine wahre freude haben. Die Ober-
fläche ist leicht zu bedienen und durch die neue Möglichkeit, Audials One portabel von einem USB Stick zu nutzen, ist die Verwendung der Software nicht mehr nur auf einen Rechner beschränkt.

Mehr Informationen zu Audials One 8 findet ihr auf der Produkseite.
Eine Testversion kann hier heruntergeladen werden.

Audials One 8 Gewinnspiel

Ich habe vom Hersteller 3 Lizenzen von Audials One 8 für euch erhalten die ihr gewinnen könnt.

Für die Teilnahme am Gewinnspiel schreibt einen Kommentar, was euch an der neuen Version von Audials One gefällt und wie ihr bislang solche Funktionen (sollte dies der Fall sein) nutzt.

Die Auslosung der Gewinner findet am Freitag den 26.11.2010 statt.
Es nehmen nur Kommentare mit Antworten auf die oberen beiden Fragen an der Verlosung teil.

Tipp: Neben mir hat auch Jeffrey Audials One 8 getestet und macht ebenfalls ein Gewinnspiel, dass bis zum 28.11.2010 läuft. So könnt ihr eure Chance auf einen Gewinn verdoppeln. 😉

32 Antworten auf „Audials One 8 im Test und zu gewinnen“

  1. Hallo Björn,

    super Aktion mal wieder bei dir!

    Hauptsächlich interessiert mich die Funktion vernünftig geschnittene Lieder aus Radiosendern zu bekommen. ich teste dazu gerade verschiedene alternativen, zB tapinradio (http://stadt-bremerhaven.de/tapinradio-portables-radio-mit-Aufnahmefunktion) und andere Alternativen aus den Kommentaren bei caschy, aber leider klappen die alle nicht so wie ich mir das vorstelle.

    Die Möglichkeit, dass ganze als portable Installation anfertigen zu lassen finde ich schon mal super, weil eine richtige Installation für viele Programme kaum vorteile bringt, aber auf die Dauer mein System lähmt!

  2. nette aktion !! das auge isst ja bekanntlich auch mit. finde ich nice von der optik. wichtig ist mir die möglichkeit internetradio zu hören und dieses auch aufnehmen zu können. die vorgefertigte installation auf stick etc. gefällt mir daran also denke ich wäre das proggi bestimmt was für mich 😉 *daumen drück

  3. Bisher hab´ ich Musik und Videos (von mp3-Hörspielen abgesehen) überhaupt nicht gesaugt. Aaaaber der Appetit kommt ja mit dem Hören/Schauen.
    Also ich probier´s mit einer fürs Auge gut aussehenden Software, sofern ich zu den Glücklichen zähle.

  4. Besonders gut gefallen mir die Wunschliste und die Capturefunktion. Bisher habe ich webstreams aufwendig aus dem cache rausgefischt und auf eine Wunschlistenfunktion musste ich bis jetzt verzichten 🙁

  5. Hallo Björn, das ist ja mal wieder eine obergeile Aktion von dir. Schon im voraus vielen Dank dafür. Was mir gut an Audials One 8 gefällt ist die Suchfunktion und die Möglichkeit die ganze Geschichte als portable Version auf den Rechner zu spielen. Bisher habe ich über die Websites Radio gehört und wenn ich mal eine mp3 brauche, benutze ich einschlägige Programme um den einen oder anderen Song zu downloaden.

  6. Mir gefällt insbesondere die sehr gute Wunsch- bzw. Suchfunktion von Audials One 8. Letztlich möchte ich mein smartphone gerne mit meiner Wunschmusik füllen, dafür scheint diese einzige Programm sehr geeignet zu sein.

  7. Hallo Björn,
    danke für die tolle Gewinnaktion!
    Sehr gut gefällt mir die portable Installation. Sollte ich gewinnen, dann wird auf einem USB-Stick portable installiert und die ganze Familie kann dann ohne „Lizensierungsbauchschmerzen“ kostenlos Musik bis zum abwinken saugen, in dem der Stick einfach reihum geht…

  8. Hallo,

    auch von mir ein Lob für das Gewinnspiel.

    Ich würde die Software vor allem wegen der Portablen Installation nutzen, weil ich meine Software eigtl immer auf nem Stick mitnehmen möchte (5 Rechner im Haushalt, …)

  9. Hallo Björn,

    woher Du immer die spitzenmässigen Lizenzen herbekommst, ich finds super von Dir.

    Wir benutzen zur Zeit den phonostar Player in der freien Version.

    Vorteil finde ich hier die Portable Funktion und das ich gleich konvertieren kann.

    Gruß

    Claus

  10. Sieht nett aus und vielleicht funktioniert es auch besser als der Phonostar-Player. Portabel ist ein deutlicher weiterer Pluspunkt.

  11. Klasse finde ich in erster Linie die Portabilität und das man mehrere Medien-Be-/Verarbeitungsschritte mit einem Programm erledigen kann. Bislang muss ich dafür mehrere Programme „zu Rate ziehen“…. z.B. Radiosure, Downloadhelper, FreeVideoConverter etc.. Wäre natürlich eine feine Sache, wenn das zukünftig mit einem Programm gehandled werden könnte.

  12. Auf der Homepage von Audials habe ich gelesen, dass es mit der Software auch möglich sein soll, Streams von mtv.com abzuspeichern. Da gibt’s manchmal ganz nette Making Of’s von Musikvideos, die sonst nirgendwo erhältlich sind. Nur leider ist es mir bislang mit keiner Soft gelungen, die Streams einzufangen. Ich werde auf jeden Fall mit der Testversion ausprobieren, ob Audials sein Versprechen halten kann. Darüber hinaus ist die Möglichkeit, es portabel zu installieren, auch für mich sehr reizvoll.

  13. Für mich vor allem ist das auf der Seite von Audials angegebene legale(!) Entfernung von kopiergeschützten Dateien.

    [quote]
    Audials Software bietet seit 2004 die legale Lösung für Probleme mit Kopierschutz von Musikdateien jedweder Art.
    [/quote]

    In der heutigen Zeit wo vor allem sämtliche Daten via NAS im Netzwerk freigegeben werden können und von dort aus auf den Fernsehe gebracht werden können, ist dies eine Möglichkeit die komplette DVD Sammlung zu digitalisieren.

  14. Ich finde es gut das es eine portable Version gibt mit der man legal Musik aufzeichnen und konvertieren kann. Sowie das Rippen meiner DVD´s

  15. Ganz klare Vorteile, die für Audials One 8 sprechen:
    – einfache Bedienung
    – schickes Design
    – portabel nutzbar
    – liefert MP3s in super Qualität

    Derzeit nutze ich einen Youtube Downloader, der die Audiospur der Videos ausliest und ins MP3-Format konvertiert. Die Qualität ist leider nicht so gut, daher wäre Audials One 8 hier super. Getestet hatte ich damals eine ältere Version. 😉

  16. Ich hatte es mal vor langer Zeit getestet, bin aber irgendwie an der Konfiguration gescheitert…
    Inzwischen hat sich aber einiges getan… was dem Tool sehr zu Gute gekommen ist.

  17. Habe früher die Vorgängerversion genutzt. Mit Abstand das beste Programm auf dem Sektor. Leider nicht für Mac OSX geeignet. Mit der USB-Version hoffentlich ohne Installation auf dem Windows-Firmenrechner wie andere Portable-Programme (Firefox usw.) nutzbar.

  18. Ich verwende zurzeit die kostenlose Computerbild-Version.
    Leider ist diese stark eingeschränkt. Alle wichtigen Features sind leider gesperrt.
    Ich finde die legale Entfernung des Kopierschutzes sehr spannend und auch die Portable-Version sehr spannend.
    So kann man schnell mal ein Song downloaden ohne gleich tausende von Programmen auf dem PC installieren muss. Noch schlimmer ist es dann, wenn man keine Admin-Rechte hat (Arbeit) 🙁
    Schöne Aktion im Übrigen

  19. Hey,
    was mich an der neuen Version von Audials 8 interresiert wäre die Erstellung von Playlisten. Ich hoffe dass auch die Schnittfunktion etwas verbessert wurde.
    Mit der 7er Version war ich mit den Wiedergabemöglichkeiten nicht zufrieden u. bei der Schnittfunktion konnte nur ein gewisser bereich entfernt werden statt beliebige Abschnitte.

  20. Ich bin ganz wild auf Audials One 8, damit ich das auf einem USB Stick installieren kann und somit auch “von unterwegs” nicht auf Audials One verzichten muss, einfach eine geniale Idee!
    Nutze die „alten“ Versionen von Audials One mit vollster Zufriedenheit.

  21. Hallo, an Audials One gefällt mir die Option Internet-Radio aufzunehmen. Bisher mache ich das mit dem Stream-Ripper, aber mit Audials One geht es eleganter & Besser! Gruss Nogger

  22. Für mich besonders interessant: Capturefunktion und Konverter. Die Capturefunktion überbrücke ich derzeit mit dem N°23 Recorder, das Konvertieren gestaltet sich eher schwierig und ich habe noch keine gute Lösung – meist online.

  23. Habe mal die Testversion ausprobiert, tolles Programm. Könnte bei mir einige Tools ersetzen. Gerade die Konvertierungs-Funktionen kämen bei mir täglich zum Einsatz.

  24. Hallo,
    mir gefällt an Audials One 8 vor allem die Möglichkeit der portablen Nutzung und das man es per USB Stick immer dabei hat.
    Auf meinem PC habe ich bis jetzt nur ein fest instaliertes Programm.

  25. Es währe super, dass ich, sollte ich einer der Gewinner sein, nicht mehr wie bisher, für verschiedene Funktionen mehrere Programme zur Realisierung brauchen würde, da Audials One alles unter einer Haube hat. Benutze zur Zeit unter anderem den phonostar-Player.

  26. Für mich ist das wesentliche des Programmes, dass es einfach zu bedienen ist und vor allem zuverlässig in einem Rutsch aufnimmt und konvertieren kann. Habe bisher keinerlei Programme dieser Sorte auf dem PC.

  27. Ganz klar steht die einfache Capture-Funktion, nicht nur für das Webradio bei mir bei Audials One 8 an erster Stelle. Das mache bisher mit unterschiedlichen kleinen Helferlein (Downloadhelper, u.s.w.).

  28. Hallo reiche,

    ich meine, Du bist mit Deinem Kommentar etwas spät dran, lies mal hier:

    Für die Teilnahme am Gewinnspiel schreibt einen Kommentar, ….

    Die Auslosung der Gewinner findet am Freitag den 26.11.2010 statt.

  29. Hey Björn!
    Klasse Aktion von dir!
    Mir gefällt an Audials One 8, die Option Lieder aus dem Internet zu bekommen und sich so als „armer Schüler“ nicht teure Cds kaufen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.