Silentale Premium Accounts zurzeit kostenlos

Seit Herbst letzten Jahres habe ich im Blog mehr als 70 Einladung zur privaten Beta von Silentale vergeben, das nun öffentlichen Beta Status hat und ohne Einladung genutzt werden kann.

Bis Ende Mai sind die Premium Accounts von Silentale kostenlos, danach müssen diese pro Jahr bezahlt werden. Wer das nicht möchte, kann ein Starter Account für bis zu 5 Dienste und einer Importhistorie von maximal 6 Monaten kostenlos nutzen, der maximal 2 E-Mailkonten und zusätzlich z.B. Google Kontakte, Twitter Nachrichten oder Facebook Konversationen archiviert.

„Silentale Premium Accounts zurzeit kostenlos“ weiterlesen

10 Einladungen für Silentale zu vergeben

Ich habe insgesamt 10 Einladungen für die private Beta von Silentale, die ich gerne an euch weitergeben möchte. An dieser Stelle vielen Dank an Daniel, der seine 5 Einladungen für euch sponsert.

Wer Silentale noch nicht kennt, es handelt sich dabei um eine Cloudbasierte Konsolidierung und Archivierung Eurer E-Mails, Tweets, Facebook und LinkedIn Konversationen, die Euch in der Zeitleiste angezeigt werden. Zusätzlich werden alle Kontakte der verschiedenen Plattformen gebündelt und im People Book auf der Webseite dargestellt. Einen ausführlichen Beitrag dazu habe ich im letzten Jahr bereits geschrieben. Die ersten 10 Kommentare erhalten die Einladung.

„10 Einladungen für Silentale zu vergeben“ weiterlesen

5 Einladungen für Silentale zu vergeben

Ich habe von Silentale 5 Einladungen für die private Beta erhalten, die ich gerne an Euch weitergeben möchte.

Wer Silentale noch nicht kennt, es handelt sich dabei um eine Cloudbasierte Konsolidierung und Archivierung Eurer E-Mails, Tweets, Facebook und LinkedIn Konversationen, die Euch in der Zeitleiste angezeigt werden. Zusätzlich werden alle Kontakte der verschiedenen Plattformen gebündelt und im People Book auf der Webseite dargestellt. Einen ausführlichen Beitrag dazu habe ich im letzten Jahr bereits geschrieben. Die ersten 5 Kommentare erhalten die Einladung.

„5 Einladungen für Silentale zu vergeben“ weiterlesen

Silentale jetzt mit LinkedIn Connector

Silentale, die Cloudbasierte Archivierungslösung für E-Mails, Tweets, Kontake hatte ich bereits vorgestellt. Seit kurzem gibt es zwei neue, sogenannte Connectors die Eure Daten von verschiedenen Diensten in die Cloudanwendung importieren.  Neu hinzugekommen sind AOL und LinkedIn. Da ich selber einen LinkedIn Account habe, musste ich natürlich direkt mal testen, ob meine Kontakte auch importiert werden können und ob die Aggregation der verschiedenen Technologien auch mit LinkedIn gut funktioniert. Um den neuen Connector in Silentale nutzen zu können, müssen Benutzername und Passwort für LinkedIn angegeben werden und einmalig Silentale für die dauerhafte, automatische Kontaktaufnahme mit dem fremden Webdienst freigegeben werden.

„Silentale jetzt mit LinkedIn Connector“ weiterlesen

50 Invites von Silentale zu vergeben

Für meinen Beitrag zur Konsolidierung von Kontakten und Konversationen mit Silentale, habe ich 50 Invites für Euch erhalten. Die ersten 50 Kommentare erhalten direkt von Silentale per E-Mail einen Link für die Anmeldung. Während der Beta Phase steht Euch ein unlimitierter Speicher für die Archivierung Eurer Nachrichten und Kontakte zur Verfügung. Ich selber nutze Silentale bereits seit ein paar Wochen und bin von der Cloudanwendung echt begeistert. Meiner Meinung nach eines der besten Social Media Gadgets, das dieses Jahr veröffentlicht wurde. Bitte denkt daran, das Silentale ein Startup ist, dass auf Feedback während der Beta Phase angewiesen ist. Wenn Euch was nicht gefällt, schreibt einfach ein kurzes Feedback damit die Betreiber davon erfahren. Wichtig: Bitte nutzt eine valide E-Mailadresse. Trashmailadresse werden nicht berücksichtigt.

Kontakte und Konversationen konsolidieren mit Silentale

Silentale bietet eine Cloud-basierte Konsolidierung und Archivierung von Kontakten und Konversationen verschiedenster Plattformen wie Twitter, Facebook, GMail, Hotmail, Yahoo Mail oder auch einem eigenen Mailserver der per IMAP oder POP3 Protokoll erreichbar ist. Durch die Konsolidierung aller Kontakte werden automatisch deren Facebook-, Twitter- und Emailkonten zusammengelegt. Da Silentale keinerlei Daten auf dem lokalen PC speichert, sondern nur in der Cloud, können alle geführten Konversationen von überall eingesehen werden. Per Zeitachse kann der entsprechende Tag bzw. die Uhrzeit ausgewählt werden und alle zu diesem Zeitpunkt geführten Konversationen werden angezeigt.

„Kontakte und Konversationen konsolidieren mit Silentale“ weiterlesen

Live Mesh Beta – Onlinespeicherplatz mit Desktopsynchronisation

Microsoft's neue Cloudanwendung Live Mesh ermöglicht die Synchronisation von mehreren Vista, XP und Mac Clients in Verbindung mit einem 5GB großem, kostenlosem Onlinespeicherplatz der über einen virtuellen "Live Desktop" per Browser administriert werden kann. Ein Dateiabgleich mit Windows Mobile Endgeräten ist ebenfalls geplant.

„Live Mesh Beta – Onlinespeicherplatz mit Desktopsynchronisation“ weiterlesen