AVM Fritz!Box Fon WLAN 7390 im Test

Die Fritz!Box Fon WLAN 7390 ist das neue Flaggschiff aus dem Hause AVM und bietet gegenüber dem Vorgänger Modell viele neue Funktionen und Verbesserungen dir mir persönlich sehr gefallen. An dieser Stelle möchte ich mich erst mal bei AVM für das Gerät bedanken. Ein noch größerer Dank geht aber an Marc, der den Kontakt für mich hergestellt und im Vorfeld alles abgeklärt hat.

Die wichtigsten Neuerungen der Fritz!Box 7390 sind wohl das integrierte VDSL2/ADSL2+ Modem, Gigabit-LAN, die gleichzeitige WLAN-Funkverbindung im Dualbandbetrieb, der interne Netzwerk-speicher, der mit 512 MB zwar nicht sehr groß ist, aber nun durch zwei statt wie vorher nur einem USB 2.0 Anschluss (ein Anschluss seitlich und einer hinten am Gerät) erweitert werden kann.

„AVM Fritz!Box Fon WLAN 7390 im Test“ weiterlesen

iPeng – Squeezebox Steuerung per iPhone

Da ich das von Logitech erhaltene Testgerät in der letzte Woche zurückschicken musste, mir das Gerät aber bisher von den Funktionen bzw. dem Klang sehr gut gefällt und ich mir auch schon iPeng gekauft hatte, habe ich mir kurz entschlossen ein eigenes Squeezebox Radio gekauft. 🙂

Mit iPeng, dass im App Store von iTunes für 7,99 € erhältlich ist, könnt ihr die Steuerung sämtlicher Squeezebox Produkte wie dem Squeezebox Radio oder auch SqueezePlay direkt vom iPhone aus erledigen. Beim Einsatz mehrerer Squeezebox Geräte können diese synchronisiert, für die gleichzeitige Wiedergabe in Gruppen zusammengefasst und per iPeng gesteuert werden.

   

„iPeng — Squeezebox Steuerung per iPhone“ weiterlesen

SqueezePlay – Squeezebox auf dem Desktop

Wer die Funktionen von Squeezebox Radio & Co. vor dem Kauf einmal genauer testen will, kann dies mit der kostenlosen Windows Anwendung SqueezePlay, die sämtliche Funktionen enthält.

SqueezePlay ist die Desktop Version des Squeezebox Controllers und beinhaltet das SqueezeOS, die Linux basierte Firmware, die auf sämtlichen Squeezebox Produkte zu finden ist. Im Prinzip also ein vollständiger Squeezebox Client wie er auch im Radio verfügbar ist, über den ihr sowohl Internetradio als auch eure eigene Musik per Squeezebox Server im Heimnetz streamen könnt.

 

„SqueezePlay — Squeezebox auf dem Desktop“ weiterlesen

KIN – Das Windows Phone von Microsoft

Microsoft hat heute sein erstes eigenes Windows Phone mit dem Namen KIN angekündigt.

KIN soll durch seine einfache Bedienung ein völlig neues Erlebnis beim Umgang mit Kontakten, Bildern, Musik, Videos und sozialen Netzwerken, zu denen neben Microsofts eigenen Diensten auch Facebook, MySpace, Twitter und weitere Anbieter zählen, bieten. Das neue Windows Phone stellt über KIN Loop eine aggregierte Zeitleiste aus allen Netzwerken bereit und kann selbst auf Kontaktebene sämtliche neuen Status-Updates, E-Mails, SMS oder auch Bilder für einen Kontakt übersichtlich zusammenfassen. Über den enthaltenen KIN Spot können Bilder beispielsweise durch ziehen an den unteren Bildschirmrand und Auswahl des sozialen Netzwerkes veröffentlich werden.

„KIN — Das Windows Phone von Microsoft“ weiterlesen

HP Data Vault ab sofort mit 3 Jahren Garantie

Eine freudige Nachricht hat HP für alle Besitzer eines Data Vault X510 und auch für die, die es noch werden wollen.

Ab sofort bietet HP für sämtliche neue und bereits existierende Data Vaults eine Herstellergarantie von 3 Jahren (bislang 1 Jahr) auf die Hardware sowie 3 Jahre technischen Software-Support. Wer schon einen Data Vault sein eigen nennt, braucht sich dafür nicht neu zu registrieren oder sonstiges.

Ich habe selten erlebt, dass ein so großer Hardwarehersteller wie HP für bereits ausgelieferte Produkte die Garantiezeit nochmals um das doppelte verlängert, was definitv ein Zeichen dafür ist, wie gut die Hardware und niedrig der Supportaufwand für den Data Vault ist.

Mehr Informationen zum HP Data Vault findet ihr im Infocenter.

HP Data Vault Infocenter im Blog

Der Data Vault X510 ist der neuste Windows Home Server von Hewlett Packard, der bereits von Haus aus mit der neusten Media Smart 3.0 Software ausgestattet ist. Neben Windows Clients werden auch Mac Clients mit einer eigens dafür entwickelten Software unterstützt. Da ich schon lange mit Windows Home Server arbeite und auch schon einige Modelle verschiedener Hersteller genutzt bzw. getestet habe, kann ich jedem, der Interesse an einem solchen Gerät hat, empfehlen den neuen Data Vault einmal genauer anzuschauen.

Mit Unterstützung von HP, die mir freundlicherweise ein Gerät zur Verfügung stellen, habe ich
ein Infocenter für den Data Vault eingerichtet, in dem ihr neben Bildern, Videos und Informationen in den nächsten Monaten mehr und mehr Beiträge und Anleitungen finden werdet.

Logitech Squeezebox Radio im Test – Teil2

Nachdem ich euch im ersten Teil einen groben Überblick über die Funktionen von Squeezebox Radio gezeigt habe, geht es im zweiten Teil um die Anwendungsmöglichkeiten mit dem mysqueezebox.com Dienst bzw. den eigenen Squeezebox Server für Windows XP, Vista und 7 oder auch als Add-In für den Windows Home Server für das Streaming eigener Musik.

„Logitech Squeezebox Radio im Test – Teil2“ weiterlesen

Logitech Squeezebox Radio im Test – Teil1

Ich freue mich, euch zukünftig nicht nur neue Anwendungen im Blog vorstellen zu können, sondern auch die ein oder andere Hardware für das digitale und vernetzte Heim.

Los geht es mit Squeezebox Radio von Logitech, einem kompakten Internetradio für das digitale Zuhause. Das Abspielen von Internetradiosendern in einer hervorragenden Qualität ist aber nicht alles, was euch das kleine, in Klavierlack Optik designte Squeezebox Radio liefert. Zusätzlich könnt ihr auch eure gesamte digitale Musiksammlung vom PC bzw. Windows Home Server auf das Gerät streamen, viele Zusatzanwendungen nutzen und das Gerät per Internetbrowser fernsteuern.

„Logitech Squeezebox Radio im Test — Teil1“ weiterlesen

Meine smarten Phones

Durch meine berufliche Tätigkeit habe ich das Glück, mehrmals im Jahr neue mobile Geräte zu testen. Ob iPhone, Windows Mobile, Blackberry, Symbian oder Google Android, es gibt eigentlich keine Plattform die ich noch nicht in den Händen hatte und testen konnte. Daher dachte ich mir, wird es Zeit auch hier einmal über meine Erfahrungen mit verschiedenen Plattformen zu schreiben.

„Meine smarten Phones“ weiterlesen