iPhone Fotos auf dem Home Server sichern

In den letzten beiden Wochen habe ich nach einer Lösung gesucht, meine mit dem iPhone ge-
knippsten Fotos kabellos per WLAN auf meinem Home Server zu sichern. Dafür habe ich mehrere kostenlose und auch kostenpflichtige Apps getestet, von denen zum Schluss nur eine übrig blieb. Die von mir gewählte Lösung könnt ihr aber nicht nur mit dem Windows Home Server, sondern auch mit den meisten, aktuell erhältlichen NAS Geräten zur Sicherung eurer iPhone Fotos nutzen.

„iPhone Fotos auf dem Home Server sichern“ weiterlesen

TV4Home für Windows Home Server

Was dem Windows Home Server bislang gefehlt hat, war die Möglichkeit, Fernsehsendungen direkt über den Server aufzunehmen, was mit dem neuen Add-In TV4Home endlich möglich wird. Basierend auf dem Open Source Projekt MediaPortal erweitert TV4Home den WHS nicht nur um die Aufnahme von Sendungen, sondern bietet auch ein Streaming sämtlicher TV-Inhalte an angeschlossene Windows Clients sowie einen TV Guide mit Aufnahmefunktion per Weboberfläche.

„TV4Home für Windows Home Server“ weiterlesen

AWIECO WakeOnLAN 0.9 RC verfügbar

Eine neue Add-In Version jagt momentan die nächste! Nach der Veröffentlichung des Release Candidates von RemoteLauncher haben die Jungs von AWIECO jetzt auch die RC Version von WakeOnLAN für Windows Home Server 2011 und Small Business Server 2011 Essentials veröffentlicht. Neben Unterstützung der Release Candidates beider neuen Betriebssysteme wurde das Herunterfahren der Clients über das WakeOnLAN Erweiterung im Launchpad verbessert.

„AWIECO WakeOnLAN 0.9 RC verfügbar“ weiterlesen

Lights-Out 1.5 Beta für WHS und WHS 2011

Gestern hatte mich Martin, der Entwickler von Lights-Out, auf die Beta von Version 1.5 hinge-
wiesen, die sowohl für die erste Generation von Windows Home Server als auch für den neuen WHS 2011 verfügbar ist. Lights-Out 1.5 bringt für beide Home Server Versionen einige interes-
sante Neuerungen wie das Neustarten, Herunterfahren und Schlafen schicken sämtlicher Clients.

„Lights-Out 1.5 Beta für WHS und WHS 2011“ weiterlesen

Drive Extender für alle Windows Versionen

Neben dem StableBit DrivePool, der den Windows Home Server 2011 um die Drive Extender Funktionalität erweitern wird, kommt am 21. Februar mit Drive Bender ein weiteres neues Produkt, dass die von DE bekannte Storage Pool Technologie für alle Windows Versionen ab Windows XP bietet wird. Entwickelt wird das Ganze übrigens Division-M, den Machen von Game Jackal, das der ein oder andere Gaming-Fan von euch vielleicht kennt und mittlerweile an SlySoft verkauft wurde.

„Drive Extender für alle Windows Versionen“ weiterlesen

Drive Extender Erweiterung für WHS 2011

Obwohl Microsoft den Drive Extender aus Windows Home Server 2011 entfernte, hat sich mit Covecube ein Drittanbieter der Thematik angenommen und gestern eine ähnliche Lösung vorgestellt, die in den nächsten Wochen als Technical Preview verfügbar sein soll. Das Add-In StableBit DrivePool fasst genau wie DE mehrere Festplatten zusammen und ermöglicht dank Ordnerduplizierung die Spiegelung eurer persönlichen Daten auf einer zweiten Festplatte.

„Drive Extender Erweiterung für WHS 2011“ weiterlesen

AWIECO RemoteLauncher 0.9 RC verfügbar

Am Wochenende bin ich von einem der beiden Entwickler auf eine neue Version des Remote Launchers für die beiden Release Candidates von Windows Home Server 2011 und SBS 2011 Essentials informiert worden, die ich zeitlich bedingt erst heute testen konnte. Der Remote Launcher erweitert das Dashboard der beiden neuen Windows Server um administrative Funk-
tionen, die normalerweise nur über eine Remotedesktopverbindung zum Server möglich wären.

„AWIECO RemoteLauncher 0.9 RC verfügbar“ weiterlesen

Windows Home Server 2011 RC verfügbar

Microsoft hat gestern den Release Candidate von Windows Home Server 2011 (Codename Vail) auf der Connect Webseite bereitgestellt. Wie angekündigt enthält die neue vorab Version keine Unterstützung mehr für den Drive Extender, dafür aber ein neues Tool für die Verschiebung der auf dem Windows Home Server freigegebenen Ordner auf eine neue bzw. größere Festplatte.

„Windows Home Server 2011 RC verfügbar“ weiterlesen

Per WebDAV auf den Windows Home Server

Bereits im letzten Jahr kam im Forum die Frage auf, welche Möglichkeiten es gibt, ausser per WHS Mobile von einem Smartphone aus auf die zuhause liegenden Bilder, Musik, Videos aber auch,
und das kann WHS Mobile nicht, auf alle anderen Dateien zuzugreifen. Die einfachste Lösung die mir dazu einfiel, war das WebDAV Protokoll, das jeder Windows Server von Haus aus unterstützt und es für Windows Home Server ein kostenloses Add-In zur Einrichtung und Verwaltung gibt.

„Per WebDAV auf den Windows Home Server“ weiterlesen

Update Rollup 2 für Windows Home Server

Microsoft hat das zweite Update Rollup für Windows Home Server veröffentlicht, dass insgesamt
8 Probleme, die seit dem ersten Update Rollup im August letzten Jahres gefunden wurden, behebt aber ansonsten keine Neuerungen für die erste Generation von Microsoft Heimserver mitbringt.

Da die Übersetzung der Microsoft Knowledgebase ein paar schwächen hat, habe ich die Details der einzelnen, mit dem Update behobenen Probleme in ein verständlicheres Deutsch übersetzt.

„Update Rollup 2 für Windows Home Server“ weiterlesen