WIFI Remote Access für Windows Mobile

Mit der kostenlosen Anwendung WIFI Remote Access könnt ihr Euer Windows Phone per WLAN von jedem Rechner aus per Browser fernsteuern, Dateien durchsuchen oder herunterladen, SMS und Bilder anzeigen, Musik abspielen und die Registry bearbeiten. Alle Funktionen können auch über eine Verbindung per USB Kabel genutzt werden, wodurch auch eine schnelle Fernsteuerung erzielt werden kann. Die Auflistung der einzelnen Funktionen ist sehr Übersichtlicht und bietet nach einer vorherigen Anmeldung und Zustimmung des Zugriffs auf dem Gerät zahlreiche Möglichkeiten das Windows Phone per Browser zu nutzen.

  

„WIFI Remote Access für Windows Mobile“ weiterlesen

Windows Phone 7 vorgestellt

Auf dem heute in Barcelona beginnenden Mobile World Congress 2010 (MWE) hat Microsoft seine neue Windows Phone 7 Plattform vorgestellt. Neben der Multitouchunterstützung stehen die sogenannten Hubs im Vordergrund der neuen Plattform. Mit Hub bezeichnet Microsoft die verschiedenen Kategorien wie Kontakte, Spiele, Office, Bilder, Musik und Videos. Erstmals schreibt Microsoft den Geräteherstellern verschiedene Voraussetzungen bzgl. der neuen Geräte vor, wodurch eine bessere Unterstützung der Hardware zur neuen Plattform gewährleistet werden soll.

    

„Windows Phone 7 vorgestellt“ weiterlesen

Resco Photo Manager 7 für Windows Mobile

Der Photo Manager von Resco ist eine Anwendung zur Betrachtung von Bildern für Windows Phones mit viel mehr Möglichkeiten, als die auf den meisten Geräten vorinstallierte Betrachtungsanwendung. Die Oberfläche wurde fingerfreundlich Entwickelt und ist von der Navigation und Geschwindigkeit hervorragend. Die schon in den früheren Versionen enthaltene Diaschau wurde verbessert und bietet nun toll animierte Übergänge zwischen den einzelnen Bildern. Ebenso neu ist die Integration von sozialen Netzen in Photo Manager. Damit können die Bilder sofort von unterwegs per Flickr, Facebook oder Twitter veröffentlicht werden.

   

„Resco Photo Manager 7 für Windows Mobile“ weiterlesen

Spb Mobile Shell 3.5 für Windows Mobile

Seit mehreren Jahren entwickelt SPB Software mit Spb Mobile Shell eine eigene Oberfläche für Windows Mobile Geräte. Dabei bieten einige Hersteller auch eine modifizierte Version direkt mit den Geräten an. Natürlich kann die Oberfläche auch auf jedem anderen Windows Phone eingesetzt werden um z.B. HTC Sense zu ersetzen.

SPB Mobile Shell 3.5 bietet mehre Desktops (ähnlich Google Android), die bei Bewegung des Fingers nach rechts oder links über den Touchscreen ausgewählt werden können. Zur Auswahl von Anwendungen bringt die Oberfläche eine eigene Menüstruktur mit.  Im 3D Karussell alle Ansichten der Oberfläche mit wenigen Fingerbewegungen aufgerufen werden.

   

„Spb Mobile Shell 3.5 für Windows Mobile“ weiterlesen

HTC Sense für Windows Mobile

Seit Windows Mobile 6.0 stülpen die meisten Herstellern ihren Geräten eigene Oberflächen über, die die Funktionalität der in die Jahre gekommenen Heute Ansicht von Windows Mobile modernen Wind einhauchen sollen. Unter dem Namen TouchFlo 3D bekannt geworden, entwickelte HTC eine schicke und mit netten Gadgets versehene Oberfläche für seine Windows Mobile Geräte.
Mit der Einführung von Windows Mobile 6.5 wurde der Name von TouchFlo 3D in HTC Sense umbenannt, um eine Vereinheitlichung sowohl für die eigene Oberfläche von Google Android wie auch Windows Mobile Geräten von HTC zu erzielen.

   

„HTC Sense für Windows Mobile“ weiterlesen

Resco Explorer 2010 für Windows Mobile

Den Explorer von Resco nutze ich bereits seit 5 Jahren auf meinen Windows Mobile Geräten.
Die neue Version mit dem Namen Explorer 2010 bringt einige interessante und neue Funktionen sowie Verbesserungen zur vorherigen Version mit.

Der Explorer 2010 kommt unter anderem mit einer Upload-Funktion für Bilder nach Facebook, Twitter, Flickr und weiteren Diensten. Natürlich sind auch die bisherigen Funktionen wie Komprimieren oder Verschlüsseln von Dateien, ein Registry Editor, Netzwerkzugriff, virtuelle Ordner, ein FTP Client und ein Heute Plugin in aktualisiertem Design enthalten.

   

„Resco Explorer 2010 für Windows Mobile“ weiterlesen

Mobile Navigation mit CoPilot Live 8

Ich habe CoPilot Live 8 seit der Veröffentlichung auf meinem HTC Touch Diamond 2 mit Kartenmaterial für ganz Europa und meinem iPhone mit Kartenmaterial für DACH installiert.
CoPilot Live 8
ist die neuste Version der Navigationslösung für Smartphones von ALK Technologies. Die Anwendung samt Kartenmaterial gibt es für Windows Phone, iPhone und Google Android Geräte.

            

„Mobile Navigation mit CoPilot Live 8“ weiterlesen

Erste Schritte mit Windows Mobile 6.5

Am 06. Oktober, gut zwei Wochen vor der Veröffentlichung von Windows 7, stellte Microsoft offiziell das neue Betriebssystem für mobile Endgeräte vor. Windows Mobile 6.5 soll einfacher zu handhaben, besser per Finger zu steuern sein und durch weniger Schritte schneller zum Ziel führen. Ab dem Tag der offiziellen Vorstellung des neuen Windows Mobile werden alle neuen Geräte nicht mehr die Bezeichnungen Pocket PC bzw. Smartphone tragen, sondern ab jetzt unter dem Gesamtbegriff Windows Phone laufen. Auch bei dem neuen Namen unterscheidet man weiterhin zwischen Geräten mit Berührungsempfindlichen Displays und Geräten die lediglich über die Tastatur zu steuern sind. Wie beim großen Windows Bruder für PCs gibt es bei Windows Mobile zwei verschiedene Versionen für die beiden unterschiedlichen Gerätetypen. Die Professional Version ist auf allen Geräten die per Display gesteuert werden und die Standard Version auf allen per Tastatur gesteuerten Geräten  zu finden.

„Erste Schritte mit Windows Mobile 6.5“ weiterlesen

Das Windows Phone auf dem Desktop

My Mobiler ist eine kostenlose Anwendung,  die den Bildschirminhalt von Windows Mobile Geräten auf dem Desktop eines Windows Rechners anzeigen kann. Egal ob für Präsentationen, zur Erstellung von Screenshots und auch Videos, ist die Anwendung bestens geeignet. Zusätzlich ist auch die Installation von CAB Dateien (Installationsdateien für Windows Mobile) über die Anwendung und ebenso ein Kopierfunktion über die Zwischenablage beider Systeme enthalten. Auch mit Windows 7 und dem neuen Windows Mobile 6.5 sind all diese Funktionen sofort und ohne jegliche Konfiguration nutzbar.

„Das Windows Phone auf dem Desktop“ weiterlesen