Remote Support mit Teamviewer

Teamviewer bietet für den nicht kommerziellen Einsatz die Möglichkeit, kostenlosen Remote Support mit Fernwartung, Dateiübertragung und VPN Funktionen für Freunde, Bekannte und Familie zu nutzen.

Es müssen keinerlei Einstellungen am Router bzw. der externen Firewall geändert werden.

Der Remote Support kann über einen Windows Client erfolgen oder von Unterwegs auch über den Web-Browser (siehe Bilder unterhalb).


„Remote Support mit Teamviewer“ weiterlesen

Microsoft Network Monitor 3.3 verfügbar

Microsoft Network Monitor ist ein Werkzeug zur Analyse des Netzwerkverkehrs von und zu einem Windows Rechner. Es bietet die Möglichket den Netzwerkverkehr mitzuschneiden und später die Pakete zu analysieren. Eine Echtzeit Ansicht ist ebenfalls möglich.

Die neue Version 3.3 von Network Monitor kann hier heruntergeladen werden.

Windows Server 2008 SP2 Beta

Das zweite Service Pack für Windows Server 2008 beinhaltet alle Updates und Patches bis zu seiner Veröffnetlichung, die Hyper-V RTM Version sowie Änderungen und Optimierungen des Energieprofiles, die eine 10 Prozentige Verbesserung des Energieprofils der RTM Version erzielen.

Das Service Pack 2 als Beta kann hier für 32bit Systeme und hier für 64bit Systeme heruntergeladen werden. Zusätzlich ist ein ISO-Image mit beiden Beta Versionen hier verfügbar.

Die Beta Version sollte nicht auf produktiven Systemen eingesetzt werden, nur zu Testzwecke in einer Laborumgebung.

Microsoft .net Framework 3.5 Family Update verfügbar

Das Family Update für .net Framework 3.5 behebt mehrere Probleme die seit der Veröffentlichung des Service Pack 1 für .net Framework 3.5 gefunden wurden.
Das Update ist sowohl für 32bit Systeme als auch für 64bit Systeme verfügbar.

Für Windows XP x86 und Windows Server 2003 x86 hier klicken
Für Windows Vista x86 und Windows Server 2008 x86 hier klicken
Für Windows Vista x64 und Windows Server 2008 x64 hier klicken

Service Pack 1 für DPM2007 mit Unterstützung für Hyper-V

Das Service Pack 1 für Data Protection Manager 2007 (DPM2007) bringt unter anderem Unterstützung für die Absicherung der Hyper-V Rolle von Windows Server 2008 sowie Hyper-V Server 2008.

Die Voraussetzungen um einen Virtualisierungsserver mit DPM2007 SP1 abzusichern können hier nachgelesen werden.
Eine komplette Übersicht aller neuen Funktionen die das SP1 enhält ist hier zu finden.

Das Service Pack 1 für 32bit Systeme kann hier heruntergeladen werden.
Die 64bit Version kann hier heruntergeladen werden.
Leider ist bislang nur die englische Version verfügbar.

Hyper-V Remote Management Hilfswerkzeug

John Howard, Progam Manager im Hyper-V Team bei Microsoft, hat ein Hilfswerkzeug für ein leichteres Einrichten von Remote Management für die Hyper-V Rolle in Windows Server 2008 und Microsoft Hyper-V Server 2008 entwickelt. Es hilft bei der Einrichtung Server- wie auch Clientseitig. Als Remote Management Clients können Windows Server 2008 und Vista SP1 eingesetzt werden (Hyper-V Manager vorausgesetzt).

Das Hilfsprogramm kann hier in englischer Sprache heruntergeladen werden.