Das Windows Phone auf dem Desktop

My Mobiler ist eine kostenlose Anwendung,  die den Bildschirminhalt von Windows Mobile Geräten auf dem Desktop eines Windows Rechners anzeigen kann. Egal ob für Präsentationen, zur Erstellung von Screenshots und auch Videos, ist die Anwendung bestens geeignet. Zusätzlich ist auch die Installation von CAB Dateien (Installationsdateien für Windows Mobile) über die Anwendung und ebenso ein Kopierfunktion über die Zwischenablage beider Systeme enthalten. Auch mit Windows 7 und dem neuen Windows Mobile 6.5 sind all diese Funktionen sofort und ohne jegliche Konfiguration nutzbar.

Bei der Queransicht von Internetseiten, dreht My Mobiler automatisch die Ansicht, ohne das dies, wie es bei anderen solcher Anwendungen der Fall ist, manuell gemacht werden muss.

Fazit: Obwohl es kostenlos ist, bietet My Mobiler alles was auch teure Anwendungen zur Darstellung von Windows Mobile Geräten auf dem PC bieten. Mit der Möglichkeit die Installationsdateien von Anwendungen direkt auszuführen und den Inhalt der Zwischenablage zu kopieren macht es das kleine Tool zu einer guten Lösung für das Management von Windows Phones per PC.

My Mobiler kann hier heruntergeladen werden.

15 Gedanken zu „Das Windows Phone auf dem Desktop

  • 4. November 2009 um 12:14
    Permalink

    Genial, dann muss ich mich nicht mal mehr mit dem Stift auf kleinem Display bei Installationen bemühen!!

  • 4. November 2009 um 12:16
    Permalink

    @Björn: Was hast du für ein WM-Handy?
    Ich habe noch den MDA Compact IV(HTC Touch Diamond)

  • 4. November 2009 um 14:13
    Permalink

    Ich nutzte ein HTC Touch Diamond 2 (kein MDA) mit dem seit letzte Woche verfügbaren Upgrade auf Windows Mobile 6.5

  • 5. November 2009 um 13:07
    Permalink

    Hatte auch vor mir das HTC Touch Diamond zu kaufen. Bist du damit zufrieden? Hast du einen Vertrag zum Surfen? Hatte nämlich eigentlich vor nur über Wlan zu surfen.

  • 5. November 2009 um 13:22
    Permalink

    Ich bin damit sehr zufrieden und nutze O2o mit 30MB inkl. Das reicht mir völlig. Änderungen am TouchFlow etc. habe ich aber schon vorgenommen – Pimp my HTC 😉

  • 5. November 2009 um 14:55
    Permalink

    Bin mit dem Touch Diamond 2 sehr zufrieden. Ich würde Dir (wie soll es auch anders sein) empfehlen, mal simyo mit 1GB Datenvolumen für 10 Euro im Monat damit zu testen.

  • 5. November 2009 um 15:12
    Permalink

    10€ 1Gb Datenvolumen und wie schaut´s mit Gesprächskosten aus?

  • 5. November 2009 um 15:51
    Permalink

    9 Cent pro Minute in alle Netze. Mehr Infos findest Du hier.

  • 5. November 2009 um 15:56
    Permalink

    Perfekt das ja wie ich bis jetzt als Prepaid habe. Sprich es ändert sich nichts außer das die mir das abbuchen und ich nicht mehr Aufladen muss. (Bisjetzt congstar 9ct min/sms)

  • 5. November 2009 um 15:57
    Permalink

    Sry. hab irgendwie oben hin gepostet 🙂 kann man das verschieben?

  • 5. November 2009 um 18:05
    Permalink

    Nicht schlimm ;). kann die Beiträge innerhalb der Struktur leider nicht verschieben

  • 6. November 2009 um 09:10
    Permalink

    Wie siehts eigentlich aus mit Apps für WinMo? Oder ist in der Hinsicht Android besser?

  • 6. November 2009 um 11:45
    Permalink

    Apps für Windows Mobile gibt es eine ganze Menge. Mit Windows Mobile 6.5 gibt es auch den Marketplace wo Du Apps direkt, wie beim iPhone und bei Adroid auch, herunterladen kannst. Heute oder morgen gibt es einen Beitrag zur neuen Windows Mobile Version wo auch der Marketplace beschrieben wird. Alternativ schau auch mal hier.

  • 6. November 2009 um 11:47
    Permalink

    Ist denn der Marketplace schon gut bestückt? Sind die meisten Apps gratis? Sry wenn ich zuviele Fragen stelle :/

  • 6. November 2009 um 11:52
    Permalink

    Teilweise sind die Apps kostenlos teilweise kosten sie auch. Wie bei den anderen Plattformen auch. Die Anzahl der Apps steigt zur Zeit ständig, da es den Marketplace ja noch nicht so lange gibt. Einen Link zu einer großen Seite mit Apps habe ich im letzten Kommentar eingefügt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.