Für den Admin: IE Administration Kit 9

Besonders für Unternehmen interessant ist das Internet Explorer Administration Kit kurz IEAK,
dass nun auch in Version 9 verfügbar ist und es möglich macht, Anpassungen vor dem Ausrollen
von Internet Explorer 9 im Unternehmen vorzunehmen. Die einzelnen Schritte bis zur Erstellung
eines angepassten Installationspakets können über einen leicht verständlichen Assistenten konfi-
guriert und an die Firmenrichtlinien bzgl. Sicherheit und Proxyeinstellungen angepasst werden.

Die Erstellung eines angepassten Installationspakets kann für 32- und 64-Bit Systeme über einen
beliebigen Windows Vista bzw. Windows 7 Client erfolgen. Im Anschluss können die Installations-
pakete für 32- und 64-Bit Versionen von Windows Vista und 7 per Gruppenrichtlinie oder andere
Lösungen wie z.B. System Center Configurations Manager 2010 im Unternehmen verteilt werden.

Die deutsche Version des Internet Explorer Administration Kit 9 könnt ihr hier herunterladen.

Eine Antwort auf „Für den Admin: IE Administration Kit 9“

  1. Ich muß mal bißchen abschweifen: Ich hätt gerne so einen Admin für mich zu Hause. Einer mit richtig viel Ahnung, der aber das macht, was ich will.

    Der hätt bei mir ordentlich zu tun – vieles würd er evtl. gar nicht wollen. Da wär ich aber unerbittlich.

    „Herr X.XXX: die UAC WIRD abgeschaltet, der IE in neuester Version wird installiert, aber NICHT genutzt. Was ist denn das für ein Anmeldescreen? SOFORT kommt ein andrer her!“ Usw, usw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.