Home Server Status Meldungen per Twitter

Alternativ zur Benachrichtigung per E-Mail über Ereignisse auf dem heimischen Server, können per WHSTweet die Informationen des Netzwerkstatus an einen Twitter Benutzer gemeldet werden. Wer nicht möchte das die Benachrichtigungen direkt für alle in Twitter sichtbar ist, kann die Direct Message Funktion von Twitter nutzen, die WHSTweet ebenfalls unterstützt.

Die Konfiguration von WHSTweet ist in im Einstellungsbereich der Windows Home Server Konsole zu finden.  Bei Warnungen und Servernamen kann man selbst entscheiden ob diese Integriert werden sollen. Zusätzlich zu einem eigenen Twitter Account benötig der Home Server auch einen Twitter Account, über den die Benachrichtigungen versendet werden.

Der Entwickler von WHSTweet hat auf der Produktseite einige Bilder, die man zur Anzeige des Home Server Accounts für Twitter nutzen kann. So kann man schon am Bild erkennen, wenn eine neue Benachrichtigung eingegangen ist.

Eine deutsche Version sowie die zweite Version von WHSTweet sind in Planung.
Bei Veröffentlichung werde ich darüber berichten.

3 Antworten auf „Home Server Status Meldungen per Twitter“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.