Intel Turbo Boost Technology Monitor

Mit der von Intel veröffentlichten Desktop Anwendung, die stark an eine Minianwendung erinnert, können Besitzer von Intel Core i5 bzw. Core i7 Prozessoren die aktuell benötigte Prozessor-
frequenz anzeigen lassen bzw. feststellen ob die in Intels neuster Prozessortechnologie enthaltene Turbo-Boost-Technik genutzt wird, oder die ebenfalls enthaltene Engeriesparfunktion aktiv ist.

Im Einstellungsbereich, der oben Rechts durch Klick auf das kleine Werkzeugsymbol geöffnet werden kann, könnt ihr lediglich die Größe der Anwendung (klein, mittel und groß) auswählen und ob die Anwendung automatisch mit Windows gestartet werden soll, was auch deaktivierbar ist

Mehr Informationen zum Turbo Boost Technology Monitor findet ihr auf der Intel Webseite.

Der Turbo Boost Technology Monitor kann hier heruntergeladen werden.

[via Dr. Windows]

2 Gedanken zu „Intel Turbo Boost Technology Monitor

  • 17. Januar 2011 um 12:35
    Permalink

    Nett, wird soffort ausprobiert wenn ich daheim bin. Gibts das auch für die Restlichen Komponenten? Wenn ja dann brauch ich noch nen Monitor ^^

  • 17. Januar 2011 um 18:54
    Permalink

    Habe ich gleich mal installiert. Danke für den Tipp!

    Hat zwar keinen direkten Sinn aber doch interessant zu senden wie viel Leistung der Prozessor gerade aufbringen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.