Mac OS X Expose Funktion für Windows 7

Wer schon einmal mit einem Mac und der in OS X enthaltenen Expose Funktion gearbeitet hat, möchte diese Funktion sicherlich nicht mehr hergeben. Diese Funktion ermöglich durch einfaches Bewegen der Maus in eine der 4 Ecken des Desktops die Ausführung verschiedener Funktionen wie der Anzeige des Desktops, dem Wechsel zwischen geöffneten Anwendungen und einiges mehr. Mit dem kleinen Tool Win7se ist die Expose Funktion nun auch unter Windows 7 möglich.

Nach dem Start verschwindet Win7se in den Infobereich der Taskleiste, von wo aus ihr auch die Konfiguration der zu verwendenen Funktion pro Ecke und weitere Optionen anpassen könnt.

Die aktuelle Version von Win7se könnt ihr hier herunterladen.

[via stadt-bremerhaven.de]

Ein Gedanke zu „Mac OS X Expose Funktion für Windows 7

  • 13. November 2011 um 23:14
    Permalink

    Ich HAB schon mal mit OS X (gearbeitet) rumgemacht :mrgreen: – und ich benutze die Ecken in Lion für GENAU 2 Sachen:

    Rechte obere Ecke: Screensaver startet
    Rechte untere Ecke: Mission Control

    Aber ICH bin ja auch kein typischer Mac-User (typischer Win-User sicher auch nicht…) 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.