Maxdome mit Samsung Fernsehern nur eingeschränkt nutzbar

Seit dem im letzten Monat veröffentlichten Firmware Update für die meisten Modelle der 2010er und 2011er Samsung TVs ist Maxdome mit einer eigenen App im Internethub bzw. bei neuen Geräten im Smart Hub von Samsung enthalten. Als ich im letzten Monat bei Maxdome davon gelesen habe und auch schon seit einiger Zeit das Premium Paket von Maxdome nutze, habe ich mich logischerweise über die neue Funktion gefreut und auch sofort die Firmware meines Samsung LE40C750 aktualisiert. Endlich alle meine Sitcoms schauen wann ich will, dachte ich…

Nach der Anmeldung mit meinem Maxdome Account zeigt die App auf dem Samsung TV standardmässig den Merkzettel, eine Funktion mit der ihr euch bei Maxdome enthaltene Filme, Serien, Dokumentation oder was auch immer in eine Liste hinzufügen und diese dann zu einem späteren Zeitpunkt anschauen könnt. Auch das Suchen nach Filmtiteln ist direkt über die App möglich, lieferte aber nicht alle bzw. beispielsweise bei "The Big Bang Theory" gar kein Ergebniss, was mich ein wenig verwunderte. Da ich den Merkzettel bisher nur selten genutzt hatte, habe ich einfach mal per Webbrowser am Rechner ein paar Folgen verschiedener Serien und Sitcoms hinzugefügt und im Anschluss dann die Maxdome App auf meinem Samsung TV gestartet.

Obwohl ich bei meiner vorherigen Anmeldung ein Häkchen gesetzt hatte, dass Benutzername und Passwort für Maxdome gespeichert werden sollen, fragt die App bei jedem Start nach diesen, was auf Dauer sehr lästig ist. Doch kommen wir wieder zum Merkzettel der mir ja nun einige Episoden meiner aktuellen Lieblingsserien anzeigen soll. Ähmm, tja wo sind denn meine ganzen, zuvor ausgewählten Titel? Keine meiner ausgewählten Serien wird im Merkzettel auf dem TV angezeigt?

Maxdome sind beide Probleme seit der Veröffentlichung der App bekannt (logisch hab ja auch für beide im April ein Ticket aufgemacht) und nach einer Rückfrage von mir sagte man mir heute, dass man mit hoher Priorität an diesem Problem arbeite. Trotzdem wirbt Maxdome auch jetzt noch auf der Informationsseite für Besitzer von Samsung TVs, dass sämtliche Inhalte "vom Blockbuster bis zum Serienhighlight" damit möglich seien, was aber bislang nicht der Fall ist.

Wer sich für Maxdome als integrierte Videothek für seinen Samsung TV interessiert und nicht nur Filme, sondern auch Serien oder alles andere schauen möchte, sollte daher noch ein wenig warten.

12 Antworten auf „Maxdome mit Samsung Fernsehern nur eingeschränkt nutzbar“

  1. Das stimmt soweit alles – die App finde ich nicht optimal ABER wenm man auf dem PC sich bei maxdome anmeldet und sich die Serien auf die Merkliste setzt kann man die dann auch auf dem TV kucken.

  2. Das heisst Du kannst sämtliche Serien die Du via PC auf den Merkzettel gepackt hast auch auf dem Merkzettel in der App auf Deinem TV sehen?
    Hast Du bereits den Smart Hub eingebaut oder noch die „ältere“ Internetfunktion?

  3. Mich ärgert viel mehr, dass die App nicht für internetfähige Blueray-Player verfügbar ist. Mein Blueray-Gerät von Samsung ist internetfähig, mein TV LE40C600 leider nicht.

  4. Bei mir funktioniert es mit dem merkzettel via ipad und dann gleich über internet@tv anschauen. Etwas umständlich, dafür in HD statt übers media center nur in SD.

  5. @Matthias fänd ich auch nur Fair, auch mein 3D BlueRay-Player hat die App nicht.
    @David auch wenn Du Serien wie The Big Bang Theory“ auf den Merkzettel packst?

  6. Jo, das mit dem Login habe ich auch festgestellt und war leicht sauer. Sowas geht echt nicht.
    Habt ihr das auch: wenn ich bei den Top100 Filmen einen aussuche kommt dann, dass dieser im Moment nicht verfügbar wäre. Und das bei den ersten 10 (testhalber). Sehr seltsam!
    Ich habe ja auch AppleTV zur Hand und wenn ich das vergleiche ist Apple einfach zuverlässiger und besser zu bedienen. Apple halt….

  7. Ja, bei Serien funzt es auch! Zwar ein erstes Schritt in die richtige Richtung, aber noch lange nicht fertig – vielleicht wäre es besser gewesen, noch ein wenig zu warten bis die Endverbraucher zugriff drauf haben…

  8. Ich bin froh, dass die App schon da ist. Das hat mir den Kauf einer HD-Set-Top-Box für Maxdome erspart/gespart.

    Die App hat noch Schwächen, aber sie läuft stabil. Wenn ein Inhalt wiedergeben wird, kann man ganz entspannt zusehen und muss nicht fürchten, dass es irgendwann ruckelt oder die Software abstützt.

    Warum es keine Kategorien gibt, die man auswählen kann, wundert mich. Das sollte doch nicht so schwierig zu realisieren sein.

    Was ich mir ansehen möchte, pack ich vorher am PC auf meinen Merkzettel, dann ist es gleich da, wenn ich die App starte.

    Was wirklich nervt: Viel zu oft muss man sich bei der nächsten Nutzung neu einloggen, manchmal ist man aber am nächsten Tag doch noch eingeloggt. Ich kann da kein Muster erkennen. Das sollte dringend verbessert werden!

  9. Gleiche Problematik bei mir. Einloggen nervt brutal, da meine Email-Adresse und mein Passwort nicht gerade kurz geraten sind. Hab das Passwort jetzt vereinfacht, aber dennoch -> das muss besser werden. Außerdem hab ich das Premium Paket abonniert, die App sagt aber dennoch bei jedem „Kauf“: Der Betrag wird abgebucht! – komisch! Ich hoffe dass ich da kein blaues Wunder erlebe…

  10. Das ist nun zwei Jahre alt, und die Maxdome App auf SAMSUNG ist immer noch nicht besser geworden. Verliert gelegentlich die Login-Daten, und unterstützt die Eingabe über die Samsung-Remote-App nicht. Ärgerlich & umständlich.
    Welcher VoD-Dienst hat eine bessere Samsung-SmartTV-App?

  11. Das gibt es doch nicht. Ich bin seit ca. 5 Tagen Kunde bei Maxdome und hab auch dieses stümperhafte PW Problem unter Samsung.
    Angefangen hat es mit dem Ton der mitten im Film ausblieb und weiter ging es mit zwei Filmen die während des abspielen einfach die App gecrasht haben.
    Dann das Ding mit dem PW nicht hinterlegen. Sowas kann jede kleine App auf ALTEN und NEUEN Smartphon’s . Der Support meinte zu mir das dies Problem bekannt sei und man daran arbeite, jetzt lese ich hier, das dies seit 2011 so ist.. was denn das für eine Sauerrei ??? Liegt jetzt hier der Schwerpunkt bei Samsung oder liegt es an Maxdome ?? Wenn kann jetzt dafür verantworlich machen ?

    mfg Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.