Microsoft Internet Explorer 9 ist da

Knapp ein Jahr nach der ersten Vorschau auf Microsofts neuen Browser ist nun die finale Version
von Internet Explorer 9 freigegeben. Unter der Haube hat sich gerade in Punkto Schnelligkeit,
Kompatibilität und der Unterstützung von W3C-Standards einiges getan. Auch im Bereich Sicher-
heit hat Microsoft bei der neuen Version des Browsers einiges zum Schutz der Benutzer getan.

Mit der neuen Version holt Microsoft deutlich zur Konkurrenz von Mozilla und Google auf, was
besonders an der Einhaltung von Spezifikationen, der GPU-Unterstützung beim Rendern von
Webseiten sowie der Interpretation von JavaScript liegt und damit deftinitiv einen Test Wert ist.

Die 32-Bit Version von Internet Explorer 9 könnt ihr hier sowie die 64-Bit hier herunterladen.

4 Antworten auf „Microsoft Internet Explorer 9 ist da“

  1. Hab ihn schon, hab ihn schon! Herrliche Zeiten werden anbrechen mit dem IE9 – das sag ich euch!
    Vor allen Dingen bei mir: weil ich den IE ja ungeheuer „schone“ (ich benutz den „gaanich“), ist er immer ausgeruht und fit. Tja.

  2. Hmm, was mich ein wenig auf die Palme bringt, scheint wohl der Umstand zu sein, dass namenhafte Webseitenanbieter wieder einmal völlig vom erscheinen des IE 9 überrascht wurden. Sodass ein reibungsloser Ablauf eher die Ausnahme sind.
    Richtige Nervkandidaten sind hier für mich Facebook, Web.de, teilweise GoogleMail – die Rückmeldungen des Supports sind teilweise putzig ala „huch ein neuer IE? Sogar IE 9, da müssen wir mal schauen was wir ändern müssen…“.
    Pardon, aber was machen diese Anbieter eigentlich den ganzen lieben Tag?

  3. @chaosPit das Spielchen gibt es irgendwie bei jeder neuen IE Version (war bei der 8er ja nicht anders). Ich kann auch nicht verstehen warum Unternehmen die auf die korrekte Darstellung ihres „Produkts“ einen Browser benötigt, dies nicht im Vorfeld bereits (ist ja nicht so als ob es keine Preview gegeben hätte) lösen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.