Microsoft Software Center 2.0 Lite

Mit dem kostenlosen Microsoft Software Center 2.0 Lite, das von der com!-Redaktion zur Verfügung gestellt wird, müsst ihr nicht mehr nach Downloadlinks für Windows 7 ISO-Dateien, Service Packs, Intenet Explorer 9, Security Essentials 2.0, allen Tools der Syninternals Suite und vielen weiteren kleinen Tools von Microsoft suchen. Das installierbare oder auch portable nutzbare Software Center vereint alle Downloadlinks in einer Oberfläche. Definitiv ein praktischer Helfer!

Mehr Informationen zum Microsoft Software Center 2.0 findet ihr beim com!-magazin.

Die installierbare Version könnt ihr hier sowie die portable Version hier herunterladen.

[via]

15 Gedanken zu „Microsoft Software Center 2.0 Lite

  • 3. Juni 2011 um 12:02
    Permalink

    Brauchen tu ich das ei-lich nicht so – aber so zur Vorsorge…Portable und nach „D“ schieben, so mach ich das.
    OHNE Lite gibts das wohl nich?

  • 3. Juni 2011 um 13:46
    Permalink

    Danke für den Tip, jedoch nach installation gibt es kein Desktop Icon, und unter Programme finde ich es auch nicht. Es findet sich nur wenn man unter Programme die Sucheingabe verwendet!!!!

  • 3. Juni 2011 um 14:10
    Permalink

    @Mike: DAS werden wir schon IRGENDWIE aufspüren! Hast du nicht die portable genommen? Hugo wird suchen helfen. So.

  • 3. Juni 2011 um 14:20
    Permalink

    Sach ich doch: steht unter „com!“ im Startmenü, unter „Microsoft Software Center Lite“ unter Programme/bzw.Programme (x86) – je nach Win 32/64-bit. Suchen brauchste da „gaanich“ groß – das springt dich fast an. Icon fehlt – na und? Startmenü/com!/Rechtsklick/Senden an = feddich! Das Icon is nich übel, ich werd aber ein anderes zuweisen. So, „Mike mit der Mütze“.

  • 3. Juni 2011 um 14:24
    Permalink

    @Mike bei mir wurde eine Verknüpfung im Startmenü angelegt (bei der HDD Version)
    @JürgenHugo Du bist mal wieder viiiiel zu schnell für mich. Naja, sitze ja auch im Büro…

  • 3. Juni 2011 um 14:26
    Permalink

    @JürgenHugo: Hier Mike mit der Kopfbedeckung, ne Mütze iss bei mir ne andere Körperbedeckung! *lol

    Wenn sich das nun ein PC-Laie installiert, ich denke da an einige meiner Leute inkl. „mich“, dann findet man es vorerst nicht, wer kommt schon drauf das es unter Programme-com! zu finden ist. Das erschließt sich mir nicht wirklich. Wieso MS kein Programmordner genommen hat so wie das Programm eigentlich heißt!! Naja nun weiß ich ja wo es sitzt, danke.

  • 3. Juni 2011 um 14:40
    Permalink

    @Mike mit „dem etwas auf dem Kopfe“:1) „Mütze“ ist bei mir Synonym für alles, was kein Hut ist!2) mit dem „com!“ geb ich dir recht, manches ist bei MS nicht so direkt ersichtlich – ich habs Gott sei Dank von „fast nix“ bis „kenn mich einigermaßen aus“ in so 3 Jährchen geschafft. Ab 55, nich ab 15…und ich kann gut „linksrum“ denken – das hilft bei Win…
    3) vergiß das Plätzchen vom Prog nich wieder, sonst muß ich nochmal suchen helfen…
    @Björn: Sitzt du im Büro langsamer? Oder ist zuviel Gutes zu tun?

  • 3. Juni 2011 um 14:42
    Permalink

    ….Du Gesichtsloser Hugo 🙂 Versteckste dich, wa!

  • 3. Juni 2011 um 14:49
    Permalink

    @Mike: Das Männlein ist „Corporate identity“ – das mag ich nicht mehr missen. Ich werde aber dem Björn ein Fotochen in mäßig guter Qualität und „Räuberzivil“ zusenden – gleich per Mail. Er hat die, ich nicht. Ich erkläre mich hier ausdrücklich damit einverstanden, das er es dir weitersendet. Damit du siehst, das ich DOCH ein Gesicht habe. Das ist rein privat, und wird es auch bleiben – das setze ich mal voraus.

  • 3. Juni 2011 um 15:22
    Permalink

    @Hugo..soso haste keine Kosten&Mühen gescheut….*so nu genug rumgeblödelt….schönes Wochenende allen wünscht

  • 3. Juni 2011 um 17:56
    Permalink

    Schön aufgemacht, aber leider nicht für Win XP. Schade.

  • 3. Juni 2011 um 19:18
    Permalink

    @frank deshalb ist es ja auch in der Kategorie: Windows 7 veröffentlicht 😉
    @Mike Dir auch ein schönes Wochenende!

  • 5. Juni 2011 um 21:53
    Permalink

    Was heisst hier „nicht für Win XP“?!?
    Es lässt sich unter XP installieren und funktioniert…

    Ok, es gibt keine spezielle Kategorie „Windows XP“, aber die Service Packs, Tools etc. die für XP zur Verfügung stehen, können auch heruntergeladen werden.

  • 5. Juni 2011 um 22:23
    Permalink

    Steinalte Sachen sind da aber auch dabei – sind viele Firmen wirklich nicht „zeitnäher“?

  • 5. September 2011 um 15:00
    Permalink

    Nicht aktuell, z.B. beim MBSA ist 2.2 aktuell, nicht 2.1.1, beim MSRT 3.22 (nicht 3.17), etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.