Microsoft Touch Pack für Windows 7

In der letzten Woche habe ich mir ein Acer Aspire 1825PTZ Sub-Notebook (ein Testbericht zum Gerät folgt in der nächsten Woche im Blog) mit kapazitivem MultiTouch Display gekauft, dass unter anderem das von Microsoft vor kurzem veröffentlichte Touch Pack für Windows 7 enthält.

Das Touch Pack ist eine Sammlung von Anwendungen und Spielen, die bislang nur für Microsoft Surface, einem berührungsempfindlichen Tisch mit MultiTouch Funktion, der beispielsweise in AT&T Shops in den U.S.A. für die Präsentation von Mobiltelefonen eingesetzt wird, zur Verfügung stand. Zu den enthaltenen Anwendungen gehören Surface Collage, Surface Globe und der Bildschirmschoner Surface Lagoon sowie drei Geschicklichkeitsspiele mit MultiTouch Funktion.

Mit Surface Collage könnt ihr, wie der Name ja schon sagt, Collagen aus verschiedenen Fotos mit einem eigenen Hintergrund erstellen, die ihr per MultiTouch mit zwei Fingern bewegen, verschieben und vergrößern bzw. verkleinern könnt. Im Anschluss kann die erstellte Collage gespeichert und auch direkt als Hintergrundbild für euren Desktop übernommen werden.

Surface Globe ist ein virtueller, auf Microsoft Virtual Earth 3D basierender Globus, den ihr per Finger wie einen echten Globus drehen und durch vergrößern eines bestimmten Bereichs, beispielsweise die Straße oder das Haus in dem ihr wohnt als Satellitenbild, anzeigen lassen könnt.

Surface Lagoon ist ein Bildschirmschoner für Windows 7, mit dem ihr per Finger über eine dargestellte Wasseroberfläche fahren und mit den herum schwimmenden Fischen spielen könnt.

Zusätzlich zu den drei hier vorgestellten Anwendungen, die das Touch Pack enthält, sind drei Geschicklichkeitsspiele enthalten. Microsoft Rebound ist eine Weiterentwicklung des Spiele-klassikers Pong, bei dem ihr eine Kugel in das Tor eures Gegners befördern müsst.
Bei Microsoft Garden Pont müsst ihr durch Wasser- und Wellenbewegungen kleine Papierschiffe im Origamistyle steuern müsst. In Microsoft Blackboard müsst ihr verschiedene Einzelteile verschieben bzw. drehen und daraus eine Maschine bauen.

Das Microsoft Touch Pack für Windows 7 kann hier heruntergeladen werden.

Eine Antwort auf „Microsoft Touch Pack für Windows 7“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.