My Movies 4 mit Erweiterung für TV Serien

Knapp 1 1/2 Jahre nach der Veröffentlichung von My Movies 3 ist heute ein Pre Release von Version 4 der Filmverwaltungs-Software mit Windows Media Center Integration erschienen, die eine erweiterte Unterstützung für TV Serien ermöglicht. Bereits mit My Movies 3 konnte man zwar Serien hinzufügen, allerdings wurden diese wie Filme behandelt, was nun unterschieden wird.

My Movies nutze ich bereits seit vielen Jahren als Datenbank für meine DVD's und Blueray's, als Add-In auf dem Windows Home Server, so dass ich von jedem Windows Client, oder auch der mobilen App für Android, iPhone oder auch das iPad aus auf meine Filmsammlung zugreifen kann.

Was mir an der neuen Vorabversion besonders gut gefällt, ist die Möglichkeit, bereits mit einem Media Center (z.B. XBMC) aufgenommene TV Serien in My Movies zu integrieren und im Anschluss über die neue TV-Serien Bibliothek auf allen verbundenen Media Centern anschauen zu können.

Hinweis: Um die neue Pre Release Version von My Movies 4 nutzen zu können, benötigt ihr mindestens 2.500 Punkte oder eine Lizenz. Auf diese Weise wollen die Entwickler die Anzahl der Nutzer für die Vorabversion einschränken um schneller auf Fehler/Probleme reagieren zu können.

Die Pre Release Version von My Movies 4 könnt ihr hier herunterladen.

2 Antworten auf „My Movies 4 mit Erweiterung für TV Serien“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.