Ninite – Programme automatisch installieren

Im zweiten Gastbeitrag von Mike erfahrt ihr, wie ihr verschiedene Programme automatisch installeren könnt. Viel Spaß beim Lesen und denkt daran, auch mal in Mikes Blog vorbezuschaun.

Ninite ist ein webbasiertes Tool mit welchem es möglich ist bestimmte, dort aufgeführte Programme automatisiert installieren zu lassen. Die meisten dort aufgelisteten Tools liegen auch in der deutschen Version vor. Sind Programme mit der amerikanischen Flagge gekennzeichnet, liegt nur die englische Version des Tools vor. Schaut euch einfach einmal die Liste dort an – vielleicht ist eines eurer Lieblingstools dabei. Die Tabelle wird stets aktuell gehalten und neue Programme (auch auf Wunsch) hinzugefügt. Die dort aufgeführten Programme sind automatisiert worden, das heißt, dass die Installation der Tools ohne euer Eingreifen erfolgt.

Doch was macht Ninite nun. Ihr habt dort die Möglichkeit eure Tools auszuwählen und zu markieren. Ninite erstellt von den auswählten Programmen eine Installationsdatei, welche ihr herunterladen müsst.

Nach dem Start des Installer` s werden die ausgewählten Tools aus dem Web heruntergeladen und unbeaufsichtigt installiert. Dabei ist zu beachten, dass auch hier Standardeinstellungen genutzt werden, wie dass die Programme im Programmordner eurer Systemfestplatte installiert werden. Toolbar` s oder sonstiger Junk wird nicht installiert.

Ninite kann ab Windows XP unter jedem Betriebssystem genutzt werden. Es nimmt nach der Installation des Betriebssystems einige Arbeit ab, indem es die Programme automatisch installiert.
 

6 Gedanken zu „Ninite – Programme automatisch installieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.