Screenshots erstellen mit Greenshot

Mit dem kostenlosen Greenshot könnt ihr, wie der Name bereits vermuten lässt Screenshots von geöffneten Fenster, einem selbst definierbaren Bereich oder dem gesamten Desktop erstellen und mit dem enthaltenen Editor auch direkt bearbeiten. Das kleine Tool integriert sich nach dem Start in den Infobereich der Taskleiste, von wo aus ihr die verschiedenen Funktionen auswählen könnt.

Ähnlich wie bei Shotty bietet der Greenshot Editor die Möglichkeit, Bereiche des Screenshots zu markieren, unkenntlich zu machen, auszuschneiden oder auch einen Pfeil bzw. Text einzufügen.

Mehr Informationen zu Greenshot findet ihr auf der Webseite.

Greenshot kann hier heruntergeladen werden.

2 Antworten auf „Screenshots erstellen mit Greenshot“

  1. Ein Video sagt mehr als tausend Screenshots. Ein besseres Produkt ist My Screen Recorder. Es ist eines der besten Screen-Recording-Software. Es erfasst den Bildschirm und Audio über die Lautsprecher oder Ihre Stimme aus dem Mikrofon – oder beides gleichzeitig. Die Aufnahmen sind klar und sehen toll aus, wenn wieder auf Ihre Website wiedergegeben oder auf YouTube hochgeladen. Es wird direkt an Standard-komprimiertes Format, das mit jedem Video-Editor oder einem Werkzeug, keine Konvertierung erforderlich arbeitet aufzeichnen.
    http://www.deskshare.com/screen-recorder.aspx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.