Anzeigeverhalten von Aero Peek ändern

Aero Peek ersetzt in Windows 7 die aus den älteren Windows Versionen bekannte „Desktop anzeigen“ Funktion. Dabei können zwei verschiedene Effekte erzielt werden. Zum einen kann durch Klick auf die kleine Fläche am rechten, unteren Bildschirmrand der Desktop angezeigt werden, so wie man es bereits früher konnte. Fährt man allerdings mit der Maus nur über diese Fläche (Mouseover) werden nach einer vorkonfigurierten Zeit alle geöffneten Fenster durchsichtig und es werden lediglich deren durchsichtige Rahmen angezeigt. Standardmäßig wird die neue Mouseover-Funktion nach 1 Sekunde angezeigt. Ihr könnt diesen Wert aber auch sehr einfach anpassen.

Mehr lesen

Aero in Windows Virtual PC nutzen

Wer schon einmal ein virtuelles Windows 7 mit Windows Virtual PC genutzt hat, wundert sich nicht schlecht, wenn trotz Aktivierung der Aero Funktion die normalen nicht durchsichtigen Fenster angezeigt werden.

Viele Funktionen von Windows Virtual PC benötigen die Integrationsfunktionen zwischen Host und Gast Betriebssystem um einige Funktionen wie Aero dem Gastsystem zur Verfügung zu stellen.

Mehr lesen