BitLocker ohne TPM nutzen

BitLocker ist die in Windows 7 eingebaute Verschlüsselungstechnologie, die in der Lage ist, auch die Systempartition komplett zu verschlüsseln und im Falle eines Diebstahls alle Daten auf dem System vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Standardmäßig muss für die Nutzung von BitLocker ein TPM Chip (Trusted Plattform Modul) vorhanden sein. Aber es geht auch ohne. Durch die Aktivierung eines einzigen Gruppenrichtlinieneintrags kann Bitlocker ohne TPM genutzt werden. Statt im TPM Speicher wird der Bitlockerschlüssel dann auf einem USB Stick gespeichert, der ab dann auch als „Zündschlüssel“ für das System benötigt wird.

Ohne Änderung der Gruppenrichtlinie wird die im Screenshot oberhalb zusehende Meldung angezeigt.

Mehr lesen

USB Sticks schützen mit Bitlocker To Go

Wie funktioniert eigentlich Bitlocker To Go? Das war eine der Fragen, die ich nach der Installation von Windows 7 beantwortet haben wollte. Bitlocker To Go ist eine, in Windows 7 eingebaute, Verschlüsselung für USB Sticks. Alle Daten auf dem Stick werden verschlüsselt abgepeichert. Benötigt man Daten von dem Stick und verbindet Ihn mit dem Rechner, wird man aufgefordert, ein Passwort einzugeben um an die Daten zu gelangen.

Mehr lesen