Gastbeitrag: Einladungen zu Google Music BETA innerhalb Deutschlands bekommen

Heute Morgen fragte mich Mike, der bereits in der Vergangenheit einige interessante Gastbeiträge beigesteuert hat und selber täglich Beiträge in seinem Blog veröffentlicht, ob ich an einem Beitrag zum obrigen Thema interessiert sei. Daher euch viel Spaß beim Lesen und vielen Dank an Mike!

Nachdem ich hier bei Björn auf dessen Beitrag zum  neuen Google Dienst Google Music Beta gestoßen war, welcher sich aktuell – wie der Name noch sagt – in der BETA Phase befindet und ausschließlich per Einladung getestet werden kann, war ich nun auch interessiert am Test von Google Music Beta. Da Google Music Beta derzeit nur in den USA verfügbar ist, möchte ich hier kurz aufzeigen, wie man auch innerhalb Deutschlands eine Einladung bekommen kann.


 
„Gastbeitrag: Einladungen zu Google Music BETA innerhalb Deutschlands bekommen“ weiterlesen

Mein erster Eindruck von Google Music Beta

Neben Google+ gibt es einen weiteren interessanten Google Dienst, der zurzeit in der Betaphase steckt und genau wie Plus nur per Einladung von Google freigeschaltet wird. Die Rede ist von Google Music Beta, einer neuen cloudbasierte Lösung für das Speichern und Abspielen von Musik. Da ich Google Musik seit gestern testen kann, habe ich mir das Ganze einmal näher angeschaut.

„Mein erster Eindruck von Google Music Beta“ weiterlesen

Google Takeout: Eigene Google Daten sichern

Nachdem Google mit Plus sein eigenes soziales Netzwerk erschaffen hat, gibt es nun mit Takeout auch eine Möglichkeit, die eigenen Google Daten zu sichern bzw. zu archivieren. Momentan könnt ihr sämtliche Daten von Buzz, Kontakte und Kreise, euer Profil, den gesamten Stream von Plus sowie das eigene Picasa Web Album mit Takeout sichern, weitere Dienste sollen noch folgen.

„Google Takeout: Eigene Google Daten sichern“ weiterlesen

Angry Birds jetzt auch für Google Chrome

Da ich in den letzten Tagen von mehreren Lesern auf die neue Version von Angry Birds für Google Chrome hingewiesen wurde, habe ich mir, obwohl ich den Hype um dieses Spiel nicht ganz nach-
vollziehen kann, die HTML 5 Version des Spiels angetan. Vielleicht ja ein netter Zeitvertreib für die ein oder andere Pause im Büro ist die neue Browser Version von Angry Birds allemal, da ihr es dank HTML 5 nicht nur mit Google Chrome, sondern auch mit Firefox 4 und IE9 spielen könnt.

„Angry Birds jetzt auch für Google Chrome“ weiterlesen

Google Cloud Connect für Microsoft Office

Seit knapp zwei Monaten habe ich die Beta Version Google Cloud Connect für Microsoft Office getestet, durfte aber, durch einen zugestimmten NDA keine Screenshots von Googles neuer Lösung zur Zusammenarbeit an Dokumenten, Tabellen und Präsentation direkt aus Microsoft Office heraus, zeigen. Doch wie ich gestern bei Carsten gelesen habe, ist Google Cloud Connect für Office fertiggestellt und steht für alle Google Apps Business Kunden kostenlos zur Verfügung.

„Google Cloud Connect für Microsoft Office“ weiterlesen

GMDesk: Google Apps auf dem Desktop

GMDesk, eine auf Adobe Air basierende Anwendung die Google Dienste wie Mail, Kalender, Docs, Maps, Reader und Picasa unter einer Haube vereint, hatte ich mir im letzten Jahr bereits angeschaut, allerdings habe ich zu diesem Zeitpunkt noch Hosted Exchange genutzt und somit war das Ganze eher uninteressant für mich. Doch macht eine solche Anwendung wirklich Sinn?

„GMDesk: Google Apps auf dem Desktop“ weiterlesen

Backupify – Sicherung für Google Apps

Vor einem Jahr hatte ich Backupify, eine Onlinebasierte Sicherungslösung für soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter und Google Diensten wie Gmail, Google Docs, Google Contacts usw., bereits vorgestellt und nutze es seit dem auch. Mittlerweile ist der Dienst erwachsen geworden und unterstützt nun die Sicherung von Google Apps, dass ich ja seit einigen Wochen nutze.

„Backupify — Sicherung für Google Apps“ weiterlesen

Von Hosted Exchange zu Google Apps

In der letzten Woche habe ich meine E-Mailinfrastruktur völlig problemlos von Hosted Exchange auf Google Apps migriert. Auch wenn ich die letzten Jahre Hosted Exchange und den damit verbundenen Komfort von Outlook, Outlook Web Access und ActiveSync gerne genutzt habe, sind mir die jährlichen Kosten für das Hosting von E-Mail, Kontakten und Terminen ein wenig hoch. Gerade wenn man bedenkt, das ich bei Google Apps Business, der kostenpflichtigen Version von Google Apps, gerade einmal die Hälfte der jährlichen Kosten zahle wie bei Hosted Exchange.

„Von Hosted Exchange zu Google Apps“ weiterlesen