Remoteserver Verwaltungstools für Windows 7

Was früher das AdminPack war, nennt sich heute Remoteserver Verwaltungstools oder in der englischen Version Remote Server Administration Tools (RSAT). Mit der neuen Version für Windows 7 können sämtliche Serverrollen und Funktionen von Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2 administriert werden. Natürlich wird auch noch die Remoteverwaltung von Windows Server 2003 unterstützt.

Nach der Installation des knapp 220 MB großen Pakets, können die einzelnen Serverrollen oder Funktionen, die mit Windows 7 administriert werden sollen ausgewählt werden.

Mehr lesen

Neue Anleitung: Windows Home Server aus der Ferne starten

Schnell von Unterwegs oder aus dem Büro auf die heimischen Daten zuzugreifen erfodert eine ständige Verfügbarkeit des Heimservers. Da die meisten Windows Home Server eingebaute Energieoptionen mitbringen um den Server bei nicht Verwendung "schlafen" zu schicken – was bei den heutigen Strompreisen auch Sinn macht – ist ein kurzer Zugriff über die Weboberfläche dann aber nicht mehr möglich. Mit der Fritz!Box und der eingebauter WakeOnLan Funktion kann der Heimserver für einen kurzen Zugriff aus seinem "Schönheitsschlaf" geweckt werden. Wie es Funktioniert und was dabei zu beachten ist, kann hier nachgelesen werden.

Neue Anleitung: Virtual Machine Manager 2008 Installation Teil2

Im zweiten Teil der Installationsanleitung wird die Administrationskonsole von Virtual Machine Manager installiert. Dies kann auf dem gleichen System oder einem Remote Client erfolgen.
Welche Clients unterstützt werden und wie einfach die installations Schritte sind kann hier nachgelesen werden.

Offline Virtual Machine Servicing Tool 2.0

Die neue Version bietet ausgeschalteten, virtuellen Maschienen nun auch unter Hyper-V die Möglichkeit Updates und Patches trotz ausgeschaltetem Zustand per WSUS oder SCCM2007 zu erhalten bzw. zu installieren.

Das Offline Tool benötigt Virtual Machine Manager 2007 oder 2008 als Voraussetzung und ist nur in englischer Sprache verfügbar.

Hyper-V Remote Management Hilfswerkzeug

John Howard, Progam Manager im Hyper-V Team bei Microsoft, hat ein Hilfswerkzeug für ein leichteres Einrichten von Remote Management für die Hyper-V Rolle in Windows Server 2008 und Microsoft Hyper-V Server 2008 entwickelt. Es hilft bei der Einrichtung Server- wie auch Clientseitig. Als Remote Management Clients können Windows Server 2008 und Vista SP1 eingesetzt werden (Hyper-V Manager vorausgesetzt).

Das Hilfsprogramm kann hier in englischer Sprache heruntergeladen werden.