NCP Secure Entry Client für Windows 7

NCP bietet mit dem Secure Entry Client die erste VPN Client Suite für Windows 7 an.
Nach einer ersten Beta Version des VPN Clients ist die neue Version nun offiziell freigegeben. Der Secure Entry Client ist die einstiegs Version der VPN Lösungen von NCP und bietet in der neuen Version Unterstützung für 32- und 64bit Versionen von Windows 7, die mit dem Client über LAN/WLAN/UMTS/GPRS/ISDN und Modem eine sichere Verbindung ins Unternehmensnetzwerk aufbauen können. Neu in dieser Version ist unter anderem die Optimierung von 64bit und ein optischer Schalter im iPhone Stil zur Aktivierung bzw. Deaktvierung der VPN Verbindung.

Mehr lesen

OpenVPN und Windows 7

Für die Verbindung zwischen Home Office und Firma nutze ich schon seit längerem ein SSL VPN anstatt einem IPSec VPN.  Da ich auch mein Firmennotebook schon mit Windows 7 nutze, aber der Hersteller der eingesetzten VPN Lösung bislang noch keine Version bietet die unter Windows 7 funktioniert, brauchte ich schnell eine Lösung.

Da viele SSL VPN Clients für Windows auf OpenVPN basieren, habe ich dort auch direkt eine Version gefunden die mit Windows 7 funktioniert.

Aber auch bei dieser Version gibt es ein, zwei Dinge die schon vor der Installation geändert werden müssen, damit die VPN Verbindung erfolgreich hergestellt werden kann. Wie auch schon bei Windows Vista ist die Benutzerkontensteuerung das größte Problem. Während dem Verbindungsaufbau muss der SSL Client die entfernten Netzwerke per route add Befehl dem IP Routing hinzufügen. Für diesen Prozess braucht der SSL Client zwingend Administratorenrechte.

Mehr lesen

Windows 7 VPN-Client von NCP

Der aktuell als Beta Version freigegebene NCP Secure Entry Client 9.1 untersützt auch Windows 7 und ermöglicht einen sicheren Verbindungsaufbau ins Unternehmen oder z.B. auch zu einer Fritz!Box mit dem neuen Betriebssystem.

Die Integration des Secure Entry Client ins Betriebssystem ist wie auch schon bei den vorgänger Versionen unter Windows XP und Windows Vista hervorragend. Leichter und einfacher kann man eine sichere IPSec Verbindung nicht aufbauen.

Bei interesse kann man sich für die aktuelle Beta Version hier registrieren.