TV4Home für Windows Home Server

Was dem Windows Home Server bislang gefehlt hat, war die Möglichkeit, Fernsehsendungen direkt über den Server aufzunehmen, was mit dem neuen Add-In TV4Home endlich möglich wird. Basierend auf dem Open Source Projekt MediaPortal erweitert TV4Home den WHS nicht nur um die Aufnahme von Sendungen, sondern bietet auch ein Streaming sämtlicher TV-Inhalte an angeschlossene Windows Clients sowie einen TV Guide mit Aufnahmefunktion per Weboberfläche.

„TV4Home für Windows Home Server“ weiterlesen

AWIECO WakeOnLAN 0.9 RC verfügbar

Eine neue Add-In Version jagt momentan die nächste! Nach der Veröffentlichung des Release Candidates von RemoteLauncher haben die Jungs von AWIECO jetzt auch die RC Version von WakeOnLAN für Windows Home Server 2011 und Small Business Server 2011 Essentials veröffentlicht. Neben Unterstützung der Release Candidates beider neuen Betriebssysteme wurde das Herunterfahren der Clients über das WakeOnLAN Erweiterung im Launchpad verbessert.

„AWIECO WakeOnLAN 0.9 RC verfügbar“ weiterlesen

Drive Extender Erweiterung für WHS 2011

Obwohl Microsoft den Drive Extender aus Windows Home Server 2011 entfernte, hat sich mit Covecube ein Drittanbieter der Thematik angenommen und gestern eine ähnliche Lösung vorgestellt, die in den nächsten Wochen als Technical Preview verfügbar sein soll. Das Add-In StableBit DrivePool fasst genau wie DE mehrere Festplatten zusammen und ermöglicht dank Ordnerduplizierung die Spiegelung eurer persönlichen Daten auf einer zweiten Festplatte.

„Drive Extender Erweiterung für WHS 2011“ weiterlesen

AWIECO RemoteLauncher 0.9 RC verfügbar

Am Wochenende bin ich von einem der beiden Entwickler auf eine neue Version des Remote Launchers für die beiden Release Candidates von Windows Home Server 2011 und SBS 2011 Essentials informiert worden, die ich zeitlich bedingt erst heute testen konnte. Der Remote Launcher erweitert das Dashboard der beiden neuen Windows Server um administrative Funk-
tionen, die normalerweise nur über eine Remotedesktopverbindung zum Server möglich wären.

„AWIECO RemoteLauncher 0.9 RC verfügbar“ weiterlesen

Windows Home Server 2011 RC verfügbar

Microsoft hat gestern den Release Candidate von Windows Home Server 2011 (Codename Vail) auf der Connect Webseite bereitgestellt. Wie angekündigt enthält die neue vorab Version keine Unterstützung mehr für den Drive Extender, dafür aber ein neues Tool für die Verschiebung der auf dem Windows Home Server freigegebenen Ordner auf eine neue bzw. größere Festplatte.

„Windows Home Server 2011 RC verfügbar“ weiterlesen

CloudBerry Backup für WHS Vail als Beta

Nach der Ankündigung vor knapp zwei Wochen hat CloudBerry Lab heute die erst Beta von CloudBerry Backup für die zweite Generation von Windows Home Server Codename "Vail" ver-
öffentlicht. Wie in einem Beitrag im Unternehmensblog zu lesen, wird es wohl für den neuen Windows Small Business Server Essentials 2011, der auf der gleichen Technologie wie "Vail" basiert aber für kleine Firmen ausgelegt ist, eine eigene Version der Online Backup Lösung geben.

„CloudBerry Backup für WHS Vail als Beta“ weiterlesen

WHS „Vail“ ohne Drive Extender

Microsoft hat in einem Beitrag im WHS Team Blog die Abkündigung des Drive Extenders, einer von Microsoft entwickelten Technologie mit dessen Hilfe Festplatten verschiedener Größe zu einem großen Datenpool zusammengefasst werden können, bekanntgegeben. Meiner Meinung nach einer der fatalsten Fehler den man nur machen konnte, war der Drive Extender mit Funktionen wie der Ordnerduplizierung bislang einer der wichtigsten Kaufargumente für einen Windows Home Server im Gegensatz zu den bereits preiswerter erhältlichen NAS Speichergeräte anderer Hersteller.

„WHS „Vail“ ohne Drive Extender“ weiterlesen

CloudBerry Backup für „Vail“ angekündigt

CloudBerry hat im Unternehmensblog einen ersten Screenshot seiner Online Backup Lösung für die nächste Generation von Windows Home Server Codename "Vail" präsentiert. Genau wie das für die erste Generation von Windows Home Server verfügbare Add-In, könnt ihr mit CloudBerry Backup sämtliche auf dem Heimserver gespeicherte Daten auf die Amazon S3 Speicher sichern.

„CloudBerry Backup für „Vail“ angekündigt“ weiterlesen

Lights Out für Windows Home Server „Vail“ und „Aurora“

Für mich persönlich ist Lights Out eines der wichtigsten Add-Ins für die aktuelle Generation von Windows Home Server. Umso mehr freut es mich, das Martin Rothschink, der Entwickler von Lights Out, an diesem Wochenende die erste Beta Version seiner preisgekrönten Erweiterung für den kommenden Windows Home Server Codename "Vail" und für "Aurora" veröffentlichen wird.

„Lights Out für Windows Home Server „Vail“ und „Aurora““ weiterlesen

AutoExit 2010 für Windows Home Server „Vail“

Asoft hat soeben eine Preview Version AutoExit 2010 für die Beta von Windows Home Server Codename "Vail" veröffentlicht. Mit dem Add-In können über das Dashboard von Vail die verbundenen Clients entweder einzeln oder als Gruppe aufgeweckt, heruntergefahren oder auch neugestartet werden. Zusätzlich bietet AutoExit 2010 die Möglichkeit, eine Nachricht an die Clients zu senden, eine Remotedesktopverbindung herzustellen und die MAC Adresse zu ändern.

„AutoExit 2010 für Windows Home Server „Vail““ weiterlesen